Delmenhorst /Nordenham Der Nordenhamer Nachwuchs hat jetzt bei den 65. Jugend-Bezirksmeisterschaften auf den Bahnen des Delmenhorster Kegelzentrums sehr gut abgeschnitten. Die Sportler des Vereins Nordenhamer Sportkegler (VNS) und des ESV Nordenham angelten sich fünf Medaillen.

Jana Thormählen vom ESV holte sich den Titel in der weiblichen A-Jugend, Jan Niklas Röben ist Titelträger in der männlichen B-Jugend. Hinzu kamen in der männlichen A-Jugend noch eine Silbermedaille für Lennard Lorenz (VNS) und eine Bronzemedaille für Merlin Klima (ESV) sowie eine Bronzemedaille für Tom Wieland (VNS) in der männlichen B-Jugend.

Mit zehn Jugendlichen werden die beiden Nordenhamer Vereine am 11. und 12. April 2015 zu den Landesjugendmeisterschaften (LJM), in Delmenhorst fahren. Außerdem werden dort die Mannschaften der JSG Nordenham/Oldenburg in den Wettbewerben der männlichen A- und B-Jugend starten und versuchen, sich ein Ticket zu den Deutschen Meisterschaft Anfang Juni – ebenfalls in Delmenhorst – zu sichern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der weiblichen B-Jugend machten die drei Keglerinnen aus Bösel das Rennen um den Titel unter sich aus. Am Ende siegte Lea Sophie Seppel mit 781 Holz vor Nadine Lapke (776) und Marleen Freke (744). Die Nordenhamerinenn Gina Thormählen vom ESV sowie die beiden VNS-Keglerinnen Svenja Wendland und Kiana Buder rangierten auf den Plätzen vier bis sechs und haben sich ebenfalls für die Landesmeisterschaft qualifiziert.

Auch in der männlichen B-Jugend gab es sechs Starter. Jan Niklas Röben vom VNS dominierte. Mit sehr guten 804 Holz siegte er klar vor Noah Tacke (Oldenburg, 787) und Tom Wieland (VNS, 776). Mit deutlichem Abstand folgten Til Jasper Kara (VNS, 677), Rene Wichmann (ESV,646) und Timo Kramer (Oldenburg,448), die sich ebenfalls noch qualifizierten.

In der männlichen A-Jugend gab es einen spannenden Kampf um den Titel. Am Ende hatte der Oldenburger Tobias Rohde mit 881 Holz die Nase vorn. Er wurde Bezirksmeister. Lennard Lorenz (VNS, 873) belegte Platz zwei und Merlin Klima (ESV, 868) rang drei. Dahinter folgten Jonas Tönnies (Oldenburg, 846) und Dennis Hoffmann (Delmenhorst, 822), die auch noch ein Ticket zur Landesmeisterschaft erhielten.

In der weiblichen A-Jugend war die ESV-Keglerin Jana Thormählen konkurrenzlos, da eine Keglerin aus Ofenerdiek nicht mehr antrat. So hatte sie das Glück, dass sie mit 651 Holz neue Bezirksmeisterin wurde imd sich sich für die Landesmeisterschaft qualifizierte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.