Rastede /Brake Die C-Jugend-Fußballer des SV Brake haben einen Lauf: Nach dem 3:1 (1:0)-Auswärtssieg am Wochenende beim FC Rastede sind die Kreisstädter mittlerweile seit sechs Spielen unbesiegt (vier Siege und zwei Unentschieden) und dadurch auf den vierten Platz in der Bezirksliga-Tabelle geklettert.

Trainer Sebastian Mentz schielt aber nicht auf die Meisterschaft. Vielmehr schaut er nach unten. „Durch diesen Sieg haben wir jetzt satte acht Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz“, sagte er.

In Rastede lief seine Mannschaft der Musik aber fast eine halbe Stunde lang hinterher. Die Gastgeber waren überlegen. Erst nach 25 Minuten kamen die Braker erstmals gefährlich nach vorne. Cihan Koc und Chris Stenull vergaben zunächst. Dann traf Firat Akgül auf Vorlage Emre Topals zur 1:0-Pausenführung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach dem Seitenwechsel steigerte sich der SVB. Das 2:0 durch Koc (45.) konterte der FC Rastede zwar mit dem Anschlusstreffer (50.). Nach einem langen Ball behielt Benjamin Peters aber die Ruhe und stellte in der 61. Minute den alten Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. „Aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit war der Sieg nicht unverdient“, meinte Trainer Mentz.

Tore: 0:1 Akgül (32.), 0:2 Koc (45.), 1:2 Lehners (50.), 1:3 Peters (61.).

SVB: Finn Pokern - Malte Schuhmann, Janis Meyer, Chris Stenull, Mattes Müller, Emre Topal, Firat Akgül, Kolja Schulz, Remi Neugebauer, Cihan Koc, Thanujan Yogeswaran; David Bittner, Benjamin Peters, Finn Samland.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.