Rastede /Abbehausen Diese Niederlage könnte den A-Jugend-Fußballern des TSV Abbehausen noch teuer zu stehen bekommen. Am Wochenende haben sie ihre Auswärtspartie beim FC Rastede mit 3:4 (1:2) verloren. Die Ammerländer belegen den ersten Abstiegsplatz der Bezirksliga, haben den Rückstand auf die Grün-Gelben aber auf vier Punkte verkürzt.

„Nach fünf Minuten müssen wir 2:0 führen“, sagte TSV-Trainer Ingo Wickner, denn sein Stürmer Dennis Wego sei zwei Mal alleine auf das gegnerische Tor zugelaufen. Doch während Abbehausens Top-Torschütze scheiterte, schlug es kurz danach im Abbehauser Kasten ein.

Die Partie hatte hohen Unterhaltungswert. „Es ging hin und her mit vielen Chancen auf beiden Seiten“, sagte Wickner. Die Hausherren waren allerdings etwas kaltschnäuziger im Abschluss. Abbehausen blieb zwar stets dran, aber mit dem 2:4 in der 90. Minute war die Begegnung endgültig verloren. Daran änderte auch der Strafstoßtreffer von Moritz WicknerSimon Wallmeyer war zuvor gefoult worden – nichts mehr. „Jetzt wird es wieder eng für uns“, sagte Wickner, der aber fest vom Klassenerhalt ausgeht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Korth (7.), 1:1 Neumann (18.), 2:1 Scheffler (44.), 3:1 Varligan (74.), 3:2 Wego (80.), 4:2 Loof (90.), 4:3 Wickner (90.+5, Foulelfmeter).

TSV: Luca Priebe – Mathis Heibült, Nick Lemke, Peter Neumann, Moritz Budde, Dennis Wego, Simon Wallmeyer, Leon Krasniqi, Nicholas Gepting, Tetje-Mattis Poppe, Marc Tönjes. Eingewechselt: Moritz Wickner und Dario Jöllerichs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.