ELSFLETH

Der Spitzenreiter gibt zum ersten Mal in dieser Saison einen Zähler ab. Allerdings hat Jade noch nie gegen den Elsflether TB gepunktet. ELSFLETH/NG - Das Prestigeduell in der 1. Tischtennis-Bezirksklasse zwischen dem Elsflether TB und dem Spitzenreiter TTG Jade war spannend bis zum Schluss. Bei der Begrüßung erklärte ETB-Mannschaftsführer die Gäste zu Favoriten, zumal Elsfleth mit einigen Verletzungsproblemen zu kämpfen habe. Sein Gegenüber Tammo Müller sah es anders, denn Jade habe noch nie einen Punkt gegen die Erste Mannschaft des Elsflether TB geholt.

Beide Teams traten nicht in der Stammformation an, denn bei Jade stand Marcus Barghorn nicht zur Verfügung, dafür traten Udo Dierks (Doppel) und Tim Odrian (Einzel) an. Beim ETB fehlten die verletzten Hartmut Behrje und Dirk Oeltjen. Sie wurden durch die spielstarken Jugendlichen Hauke Hinz und Patrick Brüning ersetzt. Im Doppelauftakt verloren jeweils die Doppel eins auf beiden Seiten: Heinz Hermann Buse/Thorsten Hindriksen (ETB) siegten in 3:0 Sätzen gegen Tammo Müller/Turhan Zivku, Hans-Jörg Diers/Andre Puncken (TTG) machten einen 0:2-Satzrückstand gegen Stefan Radke/Thomas Dewers wett. Das Doppel drei gewann Jan Müller/Udo Dierks (TTG) in 3:1 Sätzen gegen Hauke Hinz/Patrick Brüning.

Im oberen Paarkreuz konnte sich Radke gegen Zivku behaupten und auch T. Müller setzte sich gegen Dewers zum 2:3-Zwischenstand durch. In der „Mitte" gaben Hindriksen gegen Diers und Buse gegen Puncken jeweils eine 2:0-Führung ab, doch im fünften Satz dominierte das ETB-Duo und sorgte für die 4:3-Führung der Gastgeber. Die Jugendlichen Hinz (gegen T. Odrian) und Brüning (gegen J. Müller) konnten zunächst gebremst werden, so dass Jade mit 5:4 in Führung lag. Nachdem T. Müller gegen Radke das Spitzenspiel gewonnen hatte, Zivku einen Fünf-Satzerfolg gegen Dewers feierte, und auch Diers gegen Buse nichts anbrennen ließ, war beim 8:4 für die Gäste fast alles gelaufen. Aber der ETB gab nicht auf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dank der Siege von Hindriksen mit 3:0 gegen Puncken und den Erfolgen der Jugendlichen Hinz und Brüning (jeweils in 3:1 Sätzen) verkürzten der ETB auf 7:8, ehe die Aufholjagd der Elsflether mit dem Sieg im Schlussdoppel von Radke/Dewers gegen T. Müller/Zivku zum 8:8 endgültig belohnt wurde.

ETB: Stefan Radke/Thomas Dewers (1), Heinz Hermann Buse/Thorsten Hindriksen (1), Hauke Hinz/Patrick Brüning, Radke (1), Dewers, Buse (1), Hindriksen (2), Hinz (1), Brüning (1). TTG: Tammo Müller/Turhan Zivku, Hans-Jörg Diers/Andre Puncken (1), Jan Müller/Udo Dierks (1), T. Müller (2), Zivku (1), Diers (1), Puncken, J. Müller (1), T. Odrian (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.