ABBEHAUSEN Der TSV Abbehausen hat jetzt seine Vereinsmeister im Schleuderballweitwurf gekürt. Die beste Weite bei der männlichen Jugend erzielte Patrick Bruns mit 52,72 Metern. An den Titelkämpfen nahmen insgesamt 55 Werfer teil.

Bei einem gemeinsamen Grillfest bedankte sich der Jugendtrainer Wolfgang Schüler bei allen Teilnehmern für die guten Leistungen. Vor allem im Jugendbereich ist der TSV Abbehausen wieder auf einem guten Weg. So holte sich die F-Jugend der Grün-Gelben die Vize-Landesmeisterschaft. Noch erfolgreicher war die E-Jugend: Die Mannschaft wurde Landesmeister.

Bei den Landesmeisterschaften in Großenmeer gab es noch eine besondere Auszeichnung für den TSV Abbehausen. Der Verein erhielt den Ehrenpreis für die gute Jugendarbeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Folgende Spielerinnen trugen sich in die Siegerliste ein: F-Jugend: Jana Schmidt (15,40 Meter) und Maren Schwarting (9,30); E-Jugend: Lena Schüler (15,45) vor Angelique Grimm (12,85) und Joana Kolbe (10,80); Frauen: 1. Iris Büsing (22,85), 2. Bianca Schwarting (21,00) und 3. Elke Minßen (20,70). Es gab insgesamt elf Teilnehmerinnen.

Bei den Männern gingen 44 Teilnehmer an den Start. In der G-Jugend siegte Bennet Maskow (9,90) vor Julian Wichmann (8,80) und Thore Minßen (4,50); F-Jugend: 1. Fynn Romann (18,60) vor Fynn Büsing (17,50) und Jonas Suhr (15,10); E-Jugend: Marc Stenger (25,80) gewann vor Florian Schwarting (23,80). Auf dem dritten Platz landete Tim Rudolph (23,60); D-Jugend: Mit einer Weite von 41,70 Metern sicherte sich Jonas Schüler den Titel des Vereinsmeisters. Auf den Plätzen dahinter folgten Thorben Dörk (30,20) und Rene Speckels (28,75); C-Jugend: 1. Janik Bruns (35,89), 2. Kai Stoffers (34,30) und 3. Kevin Wulff (33,52). Bei der B-Jugend lag Thorben Girnus mit 36,30 Metern

vorn. A-Jugend: Patrick Bruns (52,72) gewann vor Torsten Girnus (37,00) und Arne Timpe, der 30,40 Meter weit warf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.