Zustellung der NWZ verzögert sich – ePaper freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Probleme Im Druckhaus
Zustellung der NWZ verzögert sich – ePaper freigeschaltet

Ovelgönne Zum jährlichen Wettkampf um die Bürgermeister-Plakette lud jetzt Christoph Hartz die Schießsport treibenden Vereine aus der Gemeinde Ovelgönne ins Burgdorf ein. Je Verein gingen zehn Schützinnen und Schützen sowie auch einige Jugendliche an den Start, um ihren Verein zum Plaketten-Gewinn zu führen. Alle Beteiligten brachten gute Ergebnisse in die Wertung ein. Letztendlich konnten sich die Ovelgönner Sportschützen mit 1674 Ringen durchsetzen und die Plakette gewinnen. Der 2. Vorsitzende der Ovelgönner, Uwe Tenzer, nahm die Plakette entgegen.

1628 Ringe brachten dem Kyffhäuserkameradenbund Strückhausen den 2. Platz vor dem Kleinkaliberschieß- und Sportverein Frieschenmoor mit 1584 Ringen.

Die Ehrenscheibe der Vorsitzenden und des Bürgermeisters gewann Thomas Göhmann aus Strückhausen, „Super Schuss“ lobte der Ovelgönner Sportleiter Josef Book den Strückhauser Sportkameraden. Bürgermeister Christoph Hartz übergab die Plakette an den 1. Vorsitzenden der Strückhauser Kameradschaft, Thomas Göhmann.

Dass dieser Wettkampf auch die Freundschaft zwischen den Vereinen fördern soll, stand neben den sportlichen Aspekten besonders im Vordergrund, betonte der Bürgermeister bei der Siegerehrung. „Das war die Motivation, diese schöne Plakette zu stiften“, so Christoph Hartz.

Die Einzelsieger wurden: Für Strückhausen: Jens Stöver (195 Ringe), Theresa Bramlage (189 Ringe), und Jan Schwarting (73 Ringe), Frieschenmoor: Regina Bolles (196 Ringe), Hajo Müller (193 Ringe) und Edith Kretschmann (82 Ringe), Ovelgönne: Edeltraud Moltz (196 Ringe), Norbert Rosteck (193 Ringe) und Diedrich Wilksen (92 Ringe).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.