ABBEHAUSEN Die Traditionsveranstaltung „Tag der Leichtathletik“ des Butjadinger Turnerbundes fand bei gutem Wetter auf der Sportplatzanlage in Abbehausen statt. Ausrichter TSV Abbehausen hatte in Zusammenarbeit mit dem Leichtathletikwart des Butjadinger Turnerbundes Uwe Nagel alles gut vorbereitet und organisiert.

60 Wettkämpfer im Alter von fünf bis 78 Jahren waren am Start und versuchten im Dreikampf aus Sprint, Weitsprung und Wurf eine hohe Punktzahl zu erreichen, um das Mehrkampfabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes in Gold, Silber oder Bronze zu erwerben. Das gelang vor allem dem TuS Tossens, da alle zwölf Teilnehmer des TuS sich das Goldabzeichen abholen konnten. Es folgten der SV Nordenham mit sechs, der Blexer TB mit vier, der TV Eckwarden mit drei, TV Waddens und der Seefelder TV mit je zwei, sowie TSV Abbehausen, TuS Schwei, TV Stollhamm und der AT Rodenkirchen mit je einer Goldnadel. In den Jahrgangsklassen war Tossens mit acht Siegen vorne vor Blexen (6), Eckwarden (5), Nordenham und Waddens (je 4), Seefeld (2), sowie Stollhamm, Abbehausen, Schwei und Rodenkirchen mit je einem Spitzenplatz.

Der Erste Vorsitzende des Butjadinger Turnerbundes Henning Oetjen war sehr zufrieden mit der Abwicklung der Wettkämpfe und die Siegerehrung konnte schon frühzeitig beginnen. Sehr gute Dreikampfergebnisse erzielten Andrea Nagel (Blexer TB) mit 1561 Punkten, Klaus Stoffers (TV Waddens, 1555), Matthias Cornelius (TuS Tossens, 1299) und Gesa Ruprecht (Tossens, 1161). Der zehnjährige Marc Tönjes vom SVN erzielte 1037 Punkte, der gleichaltrige Niklas Kunstmann warf den Schlagball auf 39 Meter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.