Oldenburg /Nordenham Unnötige Niederlage: Die Handballerinnen der HSG Blexer TB/SV Nordenham haben am Wochenende das Auswärtsspiel gegen den Oldenburger TB mit 24:26 verloren. Die HSG litt an einer extremen Ladehemmung. Sie verwarf sechs Siebenmeter. Mit 25:7 Punkten bleibt sie Tabellenzweiter der Regionsoberliga.

Die HSG begann gut und ging schnell in Führung. Man merkte aber früh, dass die Gastgeberinnen, sich etwas vorgenommen hatten. In der Abwehr packten sie konsequent zu. Damit kamen die Nordenhamerinnen nicht zurecht. Dennoch blieben sie zunächst vorne (9:6/18). Dann nahm der OTB eine Auszeit und stellte um. Schon in der 22. Minute glich er aus (9:9). Danach war das Spiel ausgeglichen. Zu Pause stand es 12:12.

Nach dem Seitenwechsel kam HSG besser ins Spiel. Sie nutzte ihre Chancen und führte bald mit 20:17 (46.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anschließend agierte sie aber harmlos. Die Folge: Der OTB zog auf 25:22 davon. Dennoch hatte die HSG die Chance, wenigstens noch ein Remis mitzunehmen. Aber in der Schlussphase verwarf sie einen Siebenmeter. Die Oldenburgerinnen gewannen mit viel Glück und Geschick.

HSG: Svea Pargmann – Louisa Plump (8/2), Janine Matschei (4), Liska Stuhrmann (3), Celine Bohlken (3), Astrid Eilers (3), Carinne Bauer (2/2), Judith Reins (1), Natascha Okorn, Katharina Onken, Alke Böschen, Natalie Böschen, Sabrina Flügger.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.