Oldenbrok Die heiße Phase der Saison beginnt: Die Korbballerinnen des Oldenbroker TV starten an diesem Sonntag in Barrien (Sporthalle an der B 6) mit den Partien gegen den TB Stöcken (12.30 Uhr) und die SG Findorff-Bremen (15.50 Uhr) in die Playoffs. Viertes Team in der Aufstiegsrunde zur Deutschen Meisterschaft ist der TuS Sudweyhe. Die Mannschaften treffen jeweils zweimal aufeinander. Die besten drei Teams fahren zu den deutschen Titelkämpfen Anfang Mai in Porta Westfalica. Wichtig zu wissen: Die Mannschaften nehmen die Punkte aus der Saison mit in die Aufstiegsrunde. Derzeit hat der OTV zwei Punkte Rückstand auf Stöcken und zwei Punkte Vorsprung vor Sudweyhe.

Unabhängig davon: Oldenbroks Trainerin Yvonne Fehner gibt sich vollkommen locker – und erinnert an das Saisonziel. Die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft sei in diesem Spieljahr kein Muss. „Wir gehen deshalb völlig entspannt in die Spiele“, sagt die Trainerin. „Das ist für uns ein netter Saisonabschluss.“

Dennoch wollen die Oldenbrokerinnen ihre Haut so teuer wie möglich verkaufen. Und so sei es das erklärte Ziel ihres Teams, gegen Stöcken zu gewinnen. Gegen die Findorfferinnen rechnet sie sich dagegen nicht viel aus. „Das wird wohl nichts. Sie sind in dieser Saison einfach supergut drauf.“ Wohl wahr: Findorff hat die reguläre Spielzeit verlustpunktfrei beendet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber letztlich ist immer alles möglich. Meint auch Oldenbroks Trainerin. „Wenn wir uns auf unsere Technik verlassen und es läuft, können wir alle schlagen. Hinten haben wir selten Schwächen.“

Laura Kikker fällt aus. Julia Kikker und Marion Beyer stehen wieder im Kader.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.