XXX XXXXX - XXX XXXXX XXXXX

von jürgen schultjan

wesermarsch Den Abschluss in der Fußball-Kreisliga IV hätten zahlreiche Mitspieler wohl gerne anders gehabt, tippten doch viele auf einen Erfolg des AT Rodenkirchen bei RW Sande. Dann wäre diese Mannschaft in die Bezirksliga direkt aufgestiegen. Nun muss der ATR hoffen, dass die Relegation für die Kreisliga-Zweiten zustande kommen wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Malte Büsing (aus Nordenham), Ursula Margraf (aus Brake) und Kurt Scholich (aus Elsfleth) sagten allerdings den 3:0-Sieg von RW Sande korrekt voraus und hatten Losglück. Sie werden im Herbst mit der NWZ ein attraktives Fußball-Bundesligaspiel der Saison 2009/2010 sehen können. Da nicht nur in der Bundesliga sondern auch in der heimischen Szene die Fußballsaison zu Ende geht, macht das NWZ-Tippspiel über Pfingsten eine Pause.

Danach wird es noch eine Spielrunde geben, wenn der SC Ovelgönne am 6. Juni um 18 Uhr zu Hause gegen die SpVgg Berne im Kreispokal um den NWZ-Wesermarsch-Cup kämpft. Dann beginnt die große Sommerpause.

24 Mitspieler haben den 3:0-Sieg von RW Sande im „Finale“ um den Kreismeistertitel gegen den AT Rodenkirchen richtig getippt: Britta Harms, Jürgen Harms, Günter Lorenz (alle aus Berne), Dörte Baltruschat, Alisa Büsing, Ursula Margraf, Klaus Maslak, Sigrid Meyer, Thomas Peters, Andre Schmele, Hannemie Wispeler (alle aus Brake), Erna Deller, Giesela Gerdes, Walter Koopmann, Kurt Scholich (alle aus Elsfleth), Emily Bär, Malte Büsing, Jens Kühl, Helma von Minden, Erich Wolff (alle aus Nordenham), Hilde Eberding (aus Oldenburg), Hans Meinen, Karin Thienken (beide aus Rodenkirchen) sowie Erich Mahnkopf (aus Stadland).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.