Bad Zwischenahn /nordenham Die Kreisliga-Fußballerinnen der SG ESV/1. FC Nordenham bleiben sieglos. Das Tabellenschlusslicht verlor am Wochenende das Auswärtsspiel gegen die SG Zwischenahn/Elmendorf/Gristede mit 0:2. Zur Pause hatte es noch 0:0 gestanden.

Die erste Chance hatten die Gäste. Ein Freistoß von Lorena Opitz zischte am Zwischenahner Tor vorbei (4.). Zehn Minuten später vereitelte Nordenhams Torhüterin Tilischa Pump die erste Chance der Gäste. Und auch in der 23. Minute war sie zur Stelle und parierte. Ansonsten ließen die zweikampfstarken Nordenhamerinnen kaum Chancen zu. Sogar eine Führung wäre drin gewesen. Kurz vor der Pause verpasste Neele Büsing mit einem Kopfball aus kurzer Distanz das mögliche 1:0 knapp.

Aber es sollte nicht zu einem Punktgewinn reichen. Ein Doppelschlag entschied die Partie: In der 65. Minute brachte Michelle Pülscher die Gastgeberinnen in Führung. Sechs Minuten später nutzte Zwischenahns Theresa Wessels einen indirekten Freistoß im Nordenhamer Strafraum zum 2:0. Tilischa Pump hatte einen Rückpass mit der Hand aufgenommen. Die Nordenhamerinnen gaben sich aber nicht geschlagen. Sie spielten sich in der Schlussphase sogar noch zwei gute Chancen heraus, schafften es aber nicht, den Ball über die Linie des gegnerischen Tores zu befördern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG: Pump - Stache, Schulz, Stührenberg, Kubisz, Büsing, Bienert, Wetsch, Minssen, Meiners. Eingewechselt: Schoeckel, Stöver, Pabel.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.