+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Unfall In Richtung Hamburg
Zwei Autos und ein Laster blockieren A1 bei Stuhr

Wesermarsch Da war nichts zu holen: Die Tennisspielerinnen des TK Nordenham haben am Wochenende eine Auswärtsniederlage kassiert. Sie verloren beim Verbandsliga-Rivalen TSV Brockum stark ersatzgeschwächt mit 1:5. Dagegen waren die ebenfalls in der Verbandsliga spielenden Herren des TKN umso erfolgreicher. Sie gewannen bei der Spielvereinigung Haste II mit 4:2.

Damen

Verbandsliga: TSV Brockum - TK Nordenham 5:1. Mit großer Mühe gelang es den Gästen, ein Team zusammenzustellen. Zwei Spielerinnen waren ausgefallen. Deshalb reiste der TKN zu dritt an. Er musste ein Einzel sowie ein Doppel kampflos abgeben.

Rike Woesthoff verlor mit 4:6, 2:6 deutlich. Auch Deike Büsing, die eigentlich in der zweiten Mannschaft spielt, sah in ihrem Spiel gegen Mara Weifen keine Sonne. Hanna Schwuchow sammelte den Ehrenpunkt ein: Sie steigerte sich nach einem schwachen ersten Satz und gewann mit 1:6, 6:2 und 6:4. Im Doppel zogen Westhoff/Schwuchow dann mit 3:6 und 3:6 den Kürzeren.

Julia Niehaus - Rike Woesthoff 6:4, 6:2; Pauline Lübker - Hanna Schwuchow 6:1, 2:6, 6:4; Mara Weifen - Deike Büsing 6:1, 6:1; Niehaus/Ann-Christine Lübker - Woesthoff/Schwuchow 6:3, 6:3;

Damen 50, Landesliga: SV Nordenham - SV Union Meppen 3:3. Da wäre mehr drin gewesen. Nach den Einzeln führten die Nordenhamerinnen mit 3:1. Christiane Pruin, Ulrike Weil und Ulla Jungbauer hatten jeweils im Matchtiebreak gewonnen. Dagmar Lachnitt-Diekmann brach nach einem umkämpften ersten Satz im zweiten Durchgang ein. Die Nordenhamer Doppel Lachnitt-Diekmann/Brunhilde Dettmers und Hildegard Güttler/Barbara Roß waren chancenlos.

Herren

Verbandsliga: Spvg Haste II - TK Nordenham 2:4. Erster Sieg im zweiten Spiel! Zwar verlor der an Nummer zwei spielende Mark Fitschen zunächst in zwei Sätzen – den ersten Durchgang gab er knapp ab, den zweiten klar. Und auch Christopher Brandau musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Aber auf der Pole Position legte Stefan Harms einen glänzenden Auftritt hin. Mit 6:3 und 6:4 landete er einen souveränen Sieg. Auch Linus Brüggemann besiegte Marco Holz problemlos, obwohl beide dieselbe Leistungsklasse aufweisen. Im ersten Doppel feierte Fitschen zusammen mit Stefan Harms einen lockeren Sieg. Brandau und Brüggemann machten es da schon spannender – aber den Auswärtserfolg letztlich in zwei Sätzen klar.

Alexander Bergmann - Stefan Harms 3:6, 4:6; Kai Oldeweme - Mark Fitschen 7:6, 6:3; Matthias Brand - Christopher Brandau 6:3, 6:2; Marco Holz - Linus Brüggemann 1:6, 3:6; Bergmann/Oldeweme - Harms/Fitschen 2:6, 1:6; Brand/Holz - Brandau/Brüggemann 6:7, 4:6.

Herren, Bezirksliga: Beckedorfer TC - TK Nordenham II 4:2. Nach den Einzeln lag Nordenham mit 1:3 zurück. Steffen Brandau, Jan-Philip Hupasch und Alexander Schübel hatten klar verloren. Nur Lukas Stüdemann feierte einen Einzelsieg (6:4, 6:1). Das Doppel Hupasch/Stüdemann holte zwar den zweiten Punkt für den TKN, aber mehr war nicht drin.

Herren 40, Verbandsklasse: TK Nordenham - TV Bierden 1:5. Dem Tabellenzweiten hatten die Nordenhamer nur wenig entgegenzusetzen. Nach den Einzeln lag der TKN schon 0:4 zurück. Nur das Duell zwischen Michael Scherotzki und Lars Aßmann war spannend. Im Matchtiebreak musste sich Scherotzki mit 4:10 geschlagen geben.

Doch die Nordenhamer zeigten, dass sie eine gute Einstellung haben. Das Doppel Scherotzki/Thomas Schramm kämpfte verbissen und sicherte dem TKN im Matchtiebreak den Ehrenpunkt.

Herren 50, Bezirksliga: Blexer TB - Bremerhavener TV 6:0. Lockerer Sieg für die Blexer: Bis auf Jörg Vollmerding, der seinen Sieg erst im dritten Satz klarmachte, gewannen sie in zwei Sätzen. Gerd Reimers, Lutz Kloppenburg und Jürgen Fitschen präsentierten sich in guter Form. Auch die Doppel Vollmerding/Kloppenburg, Rolf Bultmann/Fitschen ließen nichts anbrennen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.