Nordenham Die Bezirksliga-Kegler der SG Junioren’60/Alle Neun Nordenham II haben am Wochenende den Saisonstart in den Sand gesetzt. Auf den Kegelbahnen des Delmenhorster Kegelzentrums verloren sie gegen Bösel und gegen Syke jeweils mit 0:3. In beiden Spielen hatten sie gut begonnen, dann aber abgebaut.

Dagegen setzte sich die Damenmannschaft der SG gleich an die Tabellenspitze der Bezirksliga. In diesem Jahr wird mit einem neuen Modus gespielt. Gab es im vergangenen Jahr pro Spiel eine Mannschaft als direkten Gegner, spielen in dieser Saison alle sechs Mannschaften in Turnierform an vier Spieltagen gegeneinander. Pro Spieltag gibt es zwei Durchgänge. In jeder Runde erhält das holzbeste Team sechs Punkte. Die beste Mannschaft nimmt am Ende an den Aufstiegsspielen zur Verbandsliga teil.

Herren, Bezirksliga: SG Junioren’60/Alle Neun Nordenham II - SKV Bösel 3487:3501 0:3 (17:19). Startkegler Alfred Hahn (866) sorgte für eine Neun-Holz-Führung. Jürgen Fehlau holte mit dem besten Spielergebnis (892 Holz) weitere neun Holz heraus, während Stephan Ostendorp (870), der vom aufgelösten Klub Eintracht Blexersande gekommen ist, zwölf Holz verlor. Damit betrug der Vorsprung noch sechs Holz. Doch Walter Jost fand nicht zu seinem Spiel. Er verlor mit 859 erzielten Holz gleich 20 Holz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG Junioren’60/Alle Neun Nordenham II - KSV Syke 3512:3543 0:3 (16:20). Auch diesmal gelang den Nordenhamern der Start. Jürgen Fehlau war mit 895 Holz erneut bester Spieler. Er gewann acht Holz. Alfred Hahn (885) steuerte weitere zwei Holz bei. Dagegen hatte Stephan Ostendorp (870) mit 13 Holz das Nachsehen. Schluss-Spieler Walter Jost musste drei Holz aufholen. Doch erneut gelang ihm nicht viel. Er schob nur 856 Holz und verlor klar.

Frauen, Bezirksliga: Im ersten Durchgang lieferten sich die Nordenhamerinnen mit der SG Harlingerland ein heißes Duell. Sabine Rudolph (862), Heike Hölscher (861), Rita Richter (847) und Martina Waldschmidt (847) kamen auf 3417 Holz. Sie holten sich hinter Durchgangssieger Harlingerland (3428) fünf Punkte.

Im zweiten Durchgang dominierte Nordenham. Sabine Rudolph (867), die das beste Ergebnis aller Starterinnen erzielte, Rita Richter (850), Heike Hölscher (846) und Martina Waldschmidt (841) schoben 3404 Holz, gewannen damit vor Harlingerland (3371) und fuhren sechs Punkte ein. Im Gesamtklassement haben beide Teams elf Punkte, doch die Nordenhamerinnen erzielten die bessere Holzzahl und führen die Tabelle an.

Stadtmeisterschaft des Vereins Nordenhamer Sportkegler im Tandem: Im ersten Durchgang auf den Bahnen des ESV Nordenham setzten sich bei den Herren die Vorjahressieger Thomas Rudolph/Jörn Cordes an die Spitze. Sie schoben 28 Holz mehr als die Zweitplatzierten Jürgen Fehlau/Heinz Ostermann. Bei den Damen ist es spannend. Die Titelverteidigerinnen Heike Hölscher/Martina Waldschmidt und das Duo Kathrin Voigt/Sabine Rudolph erzielten jeweils 850 Holz. Im Mixed setzten sich Kathrin Voigt/Thomas Rudolph mit 23 Holz Vorsprung an die Spitze – gefolgt von den Vorjahressiegern Sabine Rudolph/Jörn Cordes.

Damen-Tandem:

1. Heike Hölscher/Martina Waldschmidt und Kathrin Voigt/Sabine Rudolph, jeweils 850 Holz, 3. Anke Krupp/Rita Richter, 833 Holz.

Herren-Tandem:

1.Thomas Rudolph/Jörn Cordes, 899 Holz. Jürgen Fehlau/Heinz Ostermann, 871 Holz, 3. Wolfgang Krupp/Stephan Ostendorp, 855 Holz.

Mixed:

1. Kathrin Voigt/Thomas Rudolph, 891 Holz, 2. Sabine Rudolph/Jörn Cordes, 868 Holz, 3. Rita Richter/Jürgen Fehlau, 861 Holz, 4. Heike Hölscher/Horst Nemeier, 857 Holz, 5. Martina Waldschmidt/Stephan Ostendorp, 834 Holz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.