Braunschweig /Nordenham Die Schwimmer des SV Nordenham haben jetzt bei den Norddeutschen Masters-Meisterschaften im Braunschweiger Sportbad Heidberg vier Medaillen geholt. Trainer Hans-Jörg Hadaschik hatte aus unterschiedlichen Gründen zwar nur vier Sportler melden können. Aber Gisa Tantzen-Pedersen (Altersklasse 50), Yannik Strieben (AK 20), Matthias Holland (AK 35) und Frank Haase (AK 50) lieferten auf der 50-Meter-Bahn nach seinen Worten sehr gute Leistungen ab. Die Resultate spiegelten die Trainingsintensität wider, meinte Hadaschik.

Matthias Holland und Frank Haase holte jeweils eine silberne und eine bronzene Medaille. Coach Hadaschik legte Wert darauf, dass die Leistungen seiner Schützlingen richtig eingeordnet werden. „Die Konkurrenz wird auch im Masterssport immer größer“, sagte er. Wer denke, dass alles einfacher werde, der irre gewaltig. „Viele satteln zu den Masters um und müssen sich daran gewöhnen, wieder von vorne zu beginnen.“ Will heißen: Man müsse sich zunächst mal an Platzierungen im Mittelfeld gewöhnen.

Auch Yannik Strieben habe diese Erfahrung machen müssen. Obwohl er persönliche Saisonbestzeiten schwamm, verpasste er einen Medaillenplatz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.