Wesermarsch Die Tischtennisspieler des SV Nordenham sind am Wochenende mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison der Jungen-Bezirksliga gestartet. Sie gewannen beim SV Simonswalde, verloren aber gegen BW Emden-Borssum.

Bezirksliga Jungen

SV Simonswolde - SV Nordenham 5:8. Das Spiel war lange offen. Marcel Herren und Gerrit Claßen hatten jeweils in fünf Sätzen verloren. Nach dem 4:4 arbeiteten sich die Gäste den entscheidenden Vorsprung heraus. Alexander Eden feierte drei Einzelsiege.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVN: Martin Eggert/Marcel Heeren, Gerrit Claßen/Alexander Eden (1), Claßen (2), Eggert (1), Heeren (1), Eden (3).

BW Emden-Borssum - SV Nordenham 8:3. Bis zum 2:2 war die Partie ausgeglichen. Es hätte spannender werden können, doch Marcel Heeren und Gerit Claßen verloren in jeweils fünf Sätzen. Martin Eggert blieb ohne Niederlage.

SVN: Heeren/Eden, Claßen/Eggert (1),Claßen, Eggert (2), Heeren, Eden.

Bezirksklasse

MTV Jever II - SV Nordenham II 8:5. Unglückliche Niederlage für Nordenham: Die Gäste waren 4:2 in Führung gegangen, mussten aber bald den Ausgleich hinnehmen (5:5). Danach lief nichts mehr. Yarah Niehuss und Lena Immens hatten im Entscheidungssatz fünf gewonnen. Danach zogen Yarah Niehuss und Eike Bohlen im Fünften den Kürzeren.

SVN II: Yarah Niehuss/Lena Immens, Eike Bohlen/Leon Rolfes (1), Niehuss (1), Bohlen, Rolfes (1), Immens (2).

Oldenbroker TV - AT Rodenkirchen 8:2. Die 2:0-Führung des OTV hatte der ATR noch ausgeglichen. Zwei Einzel (1:1) gingen über fünf Sätze.

OTV: Max-Noel Grotjan/Nico Kalitzki (1), Marit-Lisa Laible/Tobias von Deetzen (1), Grotjan (1), Laible (1), von Deetzen (2), Kalitzki (2); ATR: Yannik Herzog/Jonas-Daniel Brendler, Alexander Westermann/Max Kurscheit, Herzog (1), Brendler (1), Westermann, Kurscheit.

Bezirksliga Mädchen

Oldenburger TB -TTG Jade 8:2. Nach dem 2:2 zog der OTB davon. Vier Partien gingen über fünf Sätze (3:1).

TTG: Jette Krieten/Lena Ehlers (1), Nisha Kusche/Lilli Ahrens , Krieten (1), Kusche, Ahrens, Ehlers.

TTG Jade - SuS Rechtsupweg 0:8. Klare Niederlage: Gegen den Tabellenführer war die TTG chancenlos.

TTG: Krieten/Jennifer Peters, Kusche/Ahrens, Krieten, Kusche, Ahrens, Ehlers.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.