Nordenham Es läuft die letzte Minute der Regionsoberliga-Partie zwischen den Handballerinnen der HSG Blexer TB/SV Nordenham gegen den VfL Rastede. Die Gäste aus dem Ammerland haben beim Stand von 21:21 den Ball. Aber sie schließen zu schnell ab. Das ist die Chance für die HSG: Astrid Eilers kommt an den Ball – und wirft zwei Sekunden vor Schluss das Siegtor. Die Nordenhamerinnen haben an diesem Samstag den zweiten Tabellenplatz erfolgreich verteidigt – obwohl sie auf Haupttorschützin Louisa Plump verzichten mussten.

Ihre Aufgabe übernahm Rückraumspielerin Celine Bohlken von Beginn an. Die HSG führte nach einem guten Start mit 9:5 (15.).

Anschießend agierte das Team von Trainer Bernd Voskamp oft überhastet. Außerdem steigerte sich der VfL. In der Schlussphase der ersten Hälfte bogen die Rastederinnen einen 7:10-Rückstand (23.) in eine 11:10-Führung um. Celine Bohlken warf aber noch vor der Pause den Ausgleich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der VfL erwischte den besseren Start in die zweite Hälfte und ging in Führung (18:15/50.). Torhüterin Svea Pargmann war es zu verdanken, dass die HSG dranblieb (17:20/54.). Die HSG kämpfte jetzt. Kurz vor Schluss lag sie mit 19:21 zurück. Coach Bernd Voskamp nahm eine Auszeit. Er stellte sein Team perfekt ein. Celine Bohlken und Liska Stuhrmann trafen. Und dann brach die letzte Minute an...

HSG: Svea Pargmann - Celine Bohlken (10), Janine Matschei (6/4), Liska Stuhrmann (3), Astrid Eilers (3/1), Carinne Bauer, Natscha Okorn, Alke Böschen, Sina Menzel, Kira Harzmann, Isabelle Wolle, Judith Reins.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.