Nordenham Die Titelfavoriten haben am Wochenende beim zweiten Durchgang der Nordenhamer Stadtmeisterschaften im Einzelkegeln und im Tandemkegeln ihre Titelansprüche untermauert. Auf den Bahnen der Gaststätte „Butjadinger Tor“ bauten sie ihren Vorsprung aus.

 Tandemkegeln

Im Mixed konnten Sabine Rudolph/Jörn Cordes auch im zweiten Durchgang wieder ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Sie schoben 890 Holz, während die Zweitplatzierten Rita Richter/Jürgen Fehlau auf 865 Holz kamen. Den dritten Platz belegen mit einem Durchgang weniger Martina Waldschmidt/Stephan Ostendorp. Sabine Rudolph/Jörn Cordes haben damit einen 64 Holz großen Vorsprung in der Gesamtwertung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Herren können die Titelträger Thomas Rudolph/Jörn Cordes den Sekt kalt stellen. Nachdem sie mit 895 Holz das besten Ergebnis erzielt hatten, führen sie fast uneinholbar mit einem 69 Holz großen Vorsprung vor den neuen Zweitplatzierten Wolfgang Krupp/Stephan Ostendorp, die wegen des krankheitsbedingten Ausfalls der Brüder Klima an diesen vorbeizogen.

Mixed:1. Sabine Rudolph/Jörn Cordes (890 Holz beim 2. Durchgang / +109 Holz Gesamt), 2. Rita Richter/Jürgen Fehlau (865/+45), 3. Martina Waldschmidt/Stephan Ostendorp (860/-820).

Herren: 1. Thomas Rudolph/Jörn Cordes (895/+133), 2. Wolfgang Krupp/Stephan Ostendorp (863/+64), 3. Pascal und Merlin Klima (0 / -794), 4. Jürgen Fehlau/Heinz Ostermann (866/-814).

 Einzelkegeln

Bei den Damen führt Sabine Rudolph mit 23 Holz vor Rita Richter. Jörn Cordes liegt bei den Herren 75 Holz vor Stephan Ostendorp. Jürgen Fehlau hat bei den Herren A einen 30-Holz-Rückstand vor Thomas Rudolph, während Erwin Tanzen bei den Herren B mit 51 Holz vor Wolfgang Büsing liegt. Bei den Herren C führt Peter Müller mit 25 Holz vor Johann Görlich.

Damen A: 1. Sabine Rudolph (880/+94 Holz), 2. Rita Richter (860/+71), 3. Martina Waldschmidt (886/+46).

Herren: 1. Jörn Cordes (895/+165), 2. Stephan Ostendorp (880/+90), 3. Ingo Ostwald (873/+74).

Herren A: 1. Thomas Rudolph (901/+150), 2. Jürgen Fehlau (879/+120), 3. Reiner Baacke (876/+106).

Herren B: 1. Erwin Tanzen (884/+122), 2.Wolfgang Büsing (871/+71), 3. Manfred Plagge (820/-33).

Herren C: 1. Peter Müller (862/+83), 2. Johann Görlich (849/+58).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.