Nordenham Das war knapp: Die Bezirksklassen-Basketballer des SV Nordenham haben am Sonntag vor eigener Kulisse mit 66:69 (33:32) gegen den BSV Bingum verloren.

Die Nordenhamer erwischten einen guten Start: „Wir kamen super ins Spiel. Tim Köpke hat die Partie mit zwei Dreiern eröffnet“, sagte der verletzte SVN-Spieler Lars Bliefernich. Das erste Viertel gewannen die Nordenhamer mit 20:11. Doch im zweiten Viertel erkämpften sich die Bingumer den Vorteil: „Sie sind aufgewacht und haben viel über ihren Center Jürgen Voscul gespielt.“ Der war mit 24 Punkten der Topscorer der Partie. Bingum gewann das zweite Viertel mit 21:13. „Es ging Kopf an Kopf in die Halbzeit“, sagte Bliefernich.

Auch nach der Pause spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe: „Das dritte Viertel war gänzlich ausgeglichen. In dieser Phase gab es auf beiden Seiten viele Fouls. Aber beide Mannschaften trafen schlecht von der Freiwurflinie“, sagte Bliefernich. Im letzen Viertel zogen die Gäste dann vorbei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Trotzdem sind die Nordenhamer mit der Partie zufrieden: „Wir haben ein starkes Spiel gezeigt. Hoffentlich können wir uns nächste Woche gegen das Tabellenschlusslicht Aurich belohnen“, sagte Bliefernich. Der SVN ist mit acht Punkten Viertletzter der Tabelle und punktgleich mit dem Tabellendrittenletzten Fortuna Logabirum III. Aurich ist noch punktlos.

SVN: Köpke (22/4), Schmidt (10), M. Seltmann (8), Groothuis (7), Hollmann (7/1), P. Seltmann (6), Kloy (2), Langbehn (2), Werner (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.