Nordenham Die Handballer der HSG Blexer TB/SV Nordenham haben am Dienstag in der Regionsliga gegen den Hundsmühler TV mit 25:20 (10:12) gewonnen. Damit wahrten sie die Chancen auf den Klassenerhalt.

Die Gäste aus Hundsmühlen erwiesen sich als der erwartet schwere Gegner. Bis zur 13. Minute war das Spiel ausgeglichen. Es stand 5:4 für die Nordenhamer. Mit vier Toren in Folge ging Hundsmühlen mit 8:5 in Führung und blieb zunächst vorne.

In der 23. Minute nahm HSG-Trainer Stefan Tappert beim Stand von 8:11 eine Auszeit, um sein Team neu einzustellen. Aber die Gäste verteidigten bis zur Pause einen kleinen Vorsprung (12:10).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Pause tat der HSG gut. Hundsmühlen hatte offensichtlich das Torewerfen verlernt. Insgesamt vergaben die Gäste fünf Siebenmeter. HSG-Torwart Sean Lotz hatte mehrmals stark pariert.

Die HSG drehte einen Rückstand in eine 17:12-Führung um (40.). Über 21:17 (50.) und 23:19 (55.) brachte sie die Führung über die Zeit.

Wie viel der Sieg wert ist, wird sich am Sonntag zeigen, wenn die HSG beim Tabellenletzten TSV Großenkneten antreten muss.

HSG: Sean Lotz - Rene Strahlmann (7/2), Tomke Arens (6), Chris Cordsmeier (4), Jens Hadeler (4), Marco Scholz (3), Mark Töllner (1), Florian Ross, Arne Stöcker, Jonas Schröder, Kevin Hünnekens, Alec Bohlken, Joel Palm, Nils Brüning.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.