Nordenham Der 1. FC Nordenham hat am Samstag die 37. Auflage der Nordenhamer Stadtmeisterschaften im Hallenfußball gewonnen. Von insgesamt sechs beteiligten Mannschaften war der FCN ein würdiger Sieger. Trainer Günter Diekmann brachte es auf den Punkt: „Wir haben auf Theater und Gemecker verzichtet und waren fokussiert auf unser Spiel.“ Der FCN blieb nur beim 3:3 gegen SR Esenshamm sieglos.

Harald Renken, sportlicher Leiter des Titelverteidigers TSV Abbehausen, vermisste ein wenig die Spannung: „Im Modus Jeder-gegen-jeden hätte nach Abschluss der Spiele ein Halbfinale mit den ersten vier Mannschaften stattfinden können. Dann hätten die Zuschauer noch mehr mit gefiebert.“

15 Begegnungen wurden von den Unparteiischen Jürgen Schulte (TuS Jaderberg) und Rodion Wouters (SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor) angepfiffen, bis der Turniersieger feststand. Erst im letzten Spiel fiel die Entscheidung.

„Wir hätten dem FCN sportlich gern die Suppe versalzen und den SV Phiesewarden siegen lassen“, ließ Thorsten Rohde, Trainer des ESV Nordenham, wissen. Seine Mannschaft verlor aber mit 1:5 gegen den FCN, dem auch schon ein Remis gereicht hätte.

„Es war nicht unser Tag“, meinte der Abbehauser Bezirksliga-Trainer Frank Meyer kurz und bündig. Mit sieben Zählern schlossen die Grün-Gelben das Turnier an dritter Stelle ab.

Hinter den Erwartungen zurück blieb auch Esenshamm. Den Schwarz-Roten gelang nur ein Sieg gegen den Blexer TB. SRE-Spieler Bünyamin Kapakli ärgerte sich über die Punktverluste bei den Unentschieden in den ersten beiden Partien seiner Mannschaft: „Die Ausgleichstreffer haben wir in den Schlusssekunden kassiert. Da fehlte es an Abgeklärtheit.“ Im Team stand auch Winter-Zugang Ahmet Yapici, der auch schon für den SV Brake in der Landesliga gespielt hat.

Mit 68 Gegentoren und selbst ohne Treffer blieb der Blexer TB, der als Ausrichter des Turniers Premiere gefeiert hatte. Das junge Organisationsteam um Rene Seemann und Dominic Janßen gab sich alle Mühe und brachte das Turnier mit Engelsgeduld über die Runden.

Doch es war auch noch nicht alles Gold, was glänzte. Die Moderation wurde allseits kritisiert, weil sie zumeist ausblieb. Siegfried Adamietz (SR Esenshamm) ärgerte sich über die Urkunden, die verliehen wurden: „Da blieb das Feld der Platzierung frei.“

BTB-Trainer Stefan Franz war nicht zu beneiden, denn ihm standen nur fünf Feldspieler zur Verfügung: „Aus meinem Kader mit 30 Akteuren hagelte es reihenweise Absagen, da sie in der Halle nicht gern spielen. Mit meinem kleinen Team waren wir nicht konkurrenzfähig.“ Die höchste Niederlage kassierte der BTB gegen SR Esenshamm mit 0:20.

Jörg Frerichs, Trainer des SV Phiesewarden, hielt gar nichts von Rechnerei vor dem entscheidenden letzten Spiel: „Der FCN hat doch klar gewonnen und alles vom Platz gefegt. Wir können mit dem zweiten Platz gut leben.“

Zum besten Spieler wählten die Trainer Dominik Schwarting vom ESV Nordenham. Zum besten Torhüter wurde Phil Schaffarzyk vom SV Phiesewarden erkoren. Die meisten Turniertreffer gelangen Hasan Gündogar (15) von SR Esenshamm.

Insgesamt gesehen blieben viele Plätze auf der Tribüne in der Sporthalle Mitte leer. Die meisten Beteiligten waren sich einig: Der Turniermodus sollte durchdacht werden. Jedes Turnier lebt von einem Endspiel, dass die Zuschauer bekanntlich gerne sehen.

Hallenfußball

37. Nordenhamer Stadtmeisterschaft

Blexer TB - 1. FC Nordenham 0:9,

TSV Abbehausen - SV Phiesewarden 0:1, SR Esenshamm - ESV Nordenham 3:3, Blexer TB - TSV Abbehausen 0:17, 1. FC Nordenham - SR Esenshamm 3:3, SV Phiesewarden - ESV Nordenham 0:0, Blexer TB - SR Esenshamm 0:20, 1. FC Nordenham - SV Phiesewarden 3:0, TSV Abbehausen - ESV Nordenham 1:1, SV Phiesewarden - SR Esenshamm 3:2, Blexer TB - ESV Nordenham 0:10, 1. FC Nordenham - TSV Abbehausen 2:0, Blexer TB - SV Phiesewarden 0:12, TSV Abbehausen - SR Esenshamm 3:1, 1. FC Nordenham - ESV Nordenham 5:1.

1. 1. FC Nordenham 13    22:4  

2. SV Phiesewarden 10    16:5  

3. TSV Abbehausen 7    21:5  

4. ESV Nordenham 6    15:9  

5. SR Esenshamm 5    29:12

6. Blexer TB 0      0:68

ESV Nordenham Kevin Ahlers, Robin Lotz, Dominik Schwarting, Jan Cordes, Jan Drieling, Yannik Rehbehn, Fabian Plate, Nils Rimkus, Dominik Speckels, Manuel Müller.

1. FC Nordenham Jendrick Heinecke, Daniel Krecker, Daniel Bremer, Suliman Ibrahim, Jan-Luca Hedemann, Mustafa Seker, Bjarne Böger, Jannik Weers, Mischa Schwarze, Nico Ölrichs

SV Phiesewarden Phil Schaffarzyk, Simon Wiecking, Malte Büsing, Tom Bittmann, Jerome Ahlers, Fynn Baumgardt, Tim Jatsch, Lukas Schröder, Furkan Atici, Bastian Wendland

TSV Abbehausen Sören Büsing, Maik Müller, Normen Hartmann, Emanuel Radu, Mirco Strietzel, Eike Reesing, Grzegorsz Serednicki, Felix Schmid, Danny Kühn

SR Esenshamm Marco Stuhr, Ömer Yagiz, Eric Beyer-Francksen, Yusuf Yildirim, Omar Music,Pascal Helmcke, Bünyamin Kapakli, Ahmet Yapici, Richard Fischer, Andreas Cichon

Blexer TB Dominik Janßen, Gustav Walter, Stefan Seidl, Jason Sander, Michel Steffen, Rene Seemann, Björn Schack

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.