Nordenham Überraschender Ausgang des Wesermarsch-Derbys zwischen dem 1. FC Nordenham und dem TuS Jaderberg in der Fußball-Kreisliga: Dem FCN gab am Sonntag selbst eine 2:0-Halbzeitführung keine Sicherheit. Dilettantisches Abwehrverhalten führte zu einer 2:5-Niederlage, die FCN-Trainer Mario Heinecke als verdient bezeichnete.

„Wir wollten in der zweiten Halbzeit bei einem Zwei-Tore-Rückstand noch einmal alles reinwerfen und die Begegnung nicht abschenken. Das ist uns gelungen“, freute sich Jaderbergs spielender Co-Trainer David Skibba. Dennis Jöstingmeyer hatte mit einem Kopfball für den TuS im ersten Durchgang noch Pech. Der FCN war zielsicherer. Hasan Gündogar und Nico Westphal trafen in die Maschen. Zudem scheiterte der FCN mehrmals am gut aufgelegten TuS-Torhüter Marcel Jasper.

„Bereits nach dem ersten Gegentor nach der Halbzeit ließen meine Spieler den Kopf hängen“, ärgerte sich Heinecke. Zwar gab es noch die eine oder andere Chance zum Ausbau der Führung, doch spätestens nach dem dritten Gegentor erlahmte die Gegenwehr der Hausherren. Jaderberg nutzte die Abwehrschwächen des FCN zu aus. TuS-Trainer Stefan Jasper sah ein starkes Nordenham im ersten Durchgang. Trotz der Freude über die drei Punkte munterte er Heinecke auf: „Eure Leistung war zunächst doch sehr gut.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Gündogar (33.), 2:0 Westphal (39.), 2:1 Jonas Jürgens (48.), 2:2 Jöstingmeyer (55.), 2:3 Jonas Jürgens (54.), 2:4, 2:5 Eike Heidemann (79., 84.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.