Nordenham Zwei Siege, zwei Niederlagen: Die Basketballer des SV Nordenham können mit ihrer Zwischenbilanz in der Bezirksoberliga zufrieden sein. An diesem Samstag hat der Aufsteiger aus der Wesermarsch die große Chance, den dritten Erfolg einzufahren. Um 16 Uhr gastiert der Bürgerfelder TB II in der Sporthalle Mitte. Die Gäste aus der Stadt Oldenburg reisen als Tabellenletzter an.

Die Bilanz der Bürgerfelder ist verheerend: vier Spiele, vier Niederlagen. Es spricht für sich, dass sie insgesamt erst 200 Punkte gemacht haben – also mickrige 50 Punkte pro Partie. Am vergangenen Samstag kassierten sie eine 54:89-Abreibung gegen den BBC Osnabrück.

Vor eigener Tür kehren

Aber die Nordenhamer sollten zunächst einmal vor ihrer eigenen Tür kehren. Schließlich haben sie in ihrem bisher letzten Spiel ein noch schlimmeres Debakel erlebt. Gegen die SG Cleverns-Sandel verloren sie Anfang des Monats mit 61:102 – und das auch noch vor eigener Kulisse. Das schmerzt, keine Frage. Man kann dem Team von Trainer Marcus Woznica aber zugute halten, dass es an diesem Tag ohne die Center Lars Beckereit und Jan Kampen spielen musste. Körperlich war der SVN Cleverns-Sandel klar unterlegen.

Doch sollten die Nordenhamer an diesem Samstag annähernd in Bestbesetzung auflaufen und ihr Spiel durchdrücken können, sind die Chancen auf einen Sieg und die damit verbundene Wiedergutmachung groß.

Wuseliger Aufbau

Allerdings müssen sie schon ein Auge auf den wuseligen Bürgerfelder Aufbauspieler Dennis Schick werfen. Um ihn dürften sich Jonathan Gang oder Malte Hauer kümmern. Außerdem gilt es zu verhindern, dass Felix Thomen heißläuft. Arne Jürgens bringt zudem jede Menge Erfahrung mit.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.