WESERMARSCH Tischtennis, Mädchen, Niedersachsenliga: SV Wissingen – Elsflether TB 1:8. Nach der 140 Kilometer langen Tour nach Bissendorf in der Nähe von Osnabrück stand ein ungefährdeter Sieg des Tabellendritten beim Tabellenzehnten an. Eng wurde es nur in drei Einzeln. Hier gewannen jeweils im fünften Satz Anna-Mareike Mehrens (2) und Maren Schwarting.

ETB: Maren Schwarting/Anna-Mareike Mehrens (1), Marje Hinz/Jule Kampen (1), Mehrens (2), Schwarting (1), Hinz (2), Kampen (1).

Jungen, Bezirksklasse: Elsflether TB II – TV Stollhamm 7:7. Es sollte sich eine recht spannende Partie mit sechs Einzelentscheidungen im fünften Satz (Bilanz 2:4) entwickeln. Die Gäste aus Stollhamm gingen mit 4:2 in Führung, die danach der ETB II zum 4:4 ausglich, um dann selbst mit 6:4 vorne zu liegen.. Danach erfolgte der erneute Ausgleich zum 6:6.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Elsflether TB II musste auf seine Nummer zwei, Tobias Hasselder, verzichten. Nachdem die Nummer eins des ETB II, Dat Bui, seine ersten beiden Einzel gewonnen hatte, muss er sich im dritten Einzel mit 10:12 im fünften Satz gegen Andre Kohne (Nummer drei) geschlagen geben. Insgesamt dürfte das Remis für den Tabellensiebten Stollhamm wertvoller gewesen sein.

ETB II: Dat Bui/Christian Leßmann (1), Ruven Rußler/Matej Mudroncek, Bui (2), Leßmann (2), Rußler (1), Mudroncek (1); TVS: Felix Stendel/Andre Kohne, Emanuel Radu/Niklas Stoffers (1), Radu (2), Stendel (1), Kohne (2), Stoffers (1).

GVO Oldenburg – TuS Warfleth 2:8. Das Glück des Tüchtigen stand dem verlustpunktfreien Spitzenreiter bei: Die Warflether gewannen durch Kevin Kröger, Cedric Müller und Jonathan Semrock drei Einzel im fünften Satz. Kevin Kröger und Cedric Müller waren beide gegen die Nummer eins des GVO, Stanislaw Ribel, chancenlos.

TuS: Kevin Kröger/Jonathan Semrock (1), Cedric Müller/David Martens (1), Kröger (1), Müller (1), Semrock (2), Mertens (2).

Mädchen, Bezirksliga: Seefelder TV – TV Stollhamm 1:8. Die Tabellensituation, Tabellensiebter gegen Tabellenzweiter, spiegelte sich im Spielverlauf wider. Zwei Partien gewannen die Gäste im fünften Satz.

STV: Kristin Burow/Vanessa Schierloh, Marina Burow/Svenja Lienemann, M. Burow, K. Burow, Lienemann (1), Schierloh; TVS: Jacqueline Myslik/Ulrike Kattau (1), Kerstin Jachens/Lisanne Parohl (1), Jachens (2), Myslik (2), Kattau (2), Parohl.

Schülerinnen, Bezirksliga: Elsflether TB – MTV Jever 8:4. Den erwarteten Sieg gab es für den Tabellenführer gegen den Tabellensechsten. Die beruhigende 6:2-Führung verkürzten die Gäste noch einmal auf 4:6. Esther Wessels und Sinja Kampen verloren jeweils ein Einzel im fünften Satz.

ETB: Emilia Mudroncek/Robyn Rußler (1), Sinja Kampen/Esther Wessels, Mudroncek (3), Rußler (2), Kampen (2), Wessels.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.