NORDENHAM Gute Witterungsbedingungen fanden die Athleten des Kreisleichtathletik-Verbandes Wesermarsch während der Kreismeisterschaften in Nordenham vor. Es ging um die Titel bei den Männern und Frauen, sowie der männlichen und weiblichen Jugend A und B. Mit 14 Kreismeisterschaften behielt der TuS Tossens die Oberhand knapp vor dem Blexer TB (13). Der SV Brake (4), AT Rodenkirchen und TuS Schwei mit jeweils zwei Titeln, sowie der SV Nordenham mit einer Meisterschaft folgten.

Andrea Nagel vom Blexer TB überraschte durch einem neuen Kreisrekord im Speerwerfen der Frauen mit 35,45 m. Den Diskus warf sie auf 27,42 m und im Kugelstoßen erzielte sie die Weite von 10,69 m. In der Männerklasse lief Mattis Tipke vom SV Brake die schnellste Zeit über 100 m in 11,6 Sekunden.

Nur um eine Sekunde war Waldemar Trudrung vom SV Lemwerder im 1500 m-Lauf der Männer schneller als sein Vereinskollege Christian Eichinger. Die Siegerzeit betrug 4:25,6 Minuten. Der 5000 m-Lauf der Männer war mit neun Läufern recht stark besetzt. Hier drehte Christian Eichinger in 16:34,1 Minuten den Spieß um und siegte vor seinem Teamkollegen Waldemar Trudrung (16:41,5 Min.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gute 10,93 m erziele Philipp Reumann (Blexer TB) als Sieger im Kugelstoßen.

Über 100 m siegte Ann-Kathrin Cornelius vom TuS Tossens bei der weiblichen Jugend A ganz überlegen in 13,5 Sekunden. In der gleichen Altersklasse übersprang Laura Haars (SV Nordenham) im Hochsprung 1,45 m.

Schnelle Sprintzeiten bot die B-Jugendliche Vivian Marissa Sinnen vom SV Brake. Sie siegte über 100 m in 13,6 Sekunden und über 200 m erreichte sie 28,5 Sekunden. Mara Nagel vom Blexer TB war im Speerwerfen mit 25,51 m erfolgreich.

Bei der männlichen Jugend B dominierte Dustin Springer im Kugelstoßen mit 9,44 m. Sein Vereinskollege Jan Ole Francksen überzeugte im Speerwerfen mit 27,93 m.

Einige Athleten starteten außer Konkurrenz bei den Kreismeisterschaften. Nino Fabrice Valjevac (ATS Cuxhaven) übersprang bei der männlichen Jugend A im Hochsprung die respektable Höhe 1,80 m und warf den Speer auf die ausgezeichnete Weite von 44,81 m.

Der ausrichtende SV Nordenham und der Kreisleichtathletik-Verband Wesermarsch wickelten die einzelnen Wettkämpfe recht zügig ab. Geplant ist für das Jahr 2011, im Seniorenbereich das Wettkampfprogramm zu erweitern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.