Nordenham /Brake Nervenkitzel an der Kletterwand – das erlebten jetzt neun Teilnehmer eines Wochenend-Lehrgangs der Sportjugend Wesermarsch. Sie kamen aus fünf Sportvereinen der Wesermarsch, Oldenburg und Bremen. Nach bestandener Prüfung freuten sie sich über die Kletter-Card des Deutschen Alpenvereins.

Die Teilnehmer machten sich mit Seilen, Knotentechnik, dem Anlegen von Sicherheitsgurten, den Kletterregeln und vielem mehr vertraut. Der theoretische Unterricht fand in der Jugendherberge Nordenham statt, wo die Jugendlichen und Erwachsenen auch übernachteten. Zum Klettern ging es in die Kreissporthalle in Brake. Unter Anleitung der Referentinnen Antje Mettler aus Bad Sachsa und Diana Loose aus Hannoversch-Münden wurde die Kletterwand an vier möglichen Kletterrouten erklommen.

Die Kletter-Card bekamen Jörg Gode (Backyard Oldenburg), Uwe Gröeber (TuS Bloherfelde), Isabella Hartmann, Nikita-Madeleen Immoor, Benita Lohe, Ann-Christin Rohlfs und Franka Suhr (SV Nordenham), Jannik Reinelt (KBV Stollhamm) und Sven Ristau (TSV Embsen).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch im kommenden Jahr soll wieder ein Kletterlehrgang stattfinden.


Mehr Informationen zur Kletterwand unter   www.sportjugend-wesermarsch.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.