MOORRIEM Das Herbstturnier des Moorriemer Reitclubs hat so seine Gesetzmäßigkeiten: Morgens früh um 7.30 Uhr wurden die ersten Pferde gesattelt, spannend war’s den ganzen Tag bei vielen Wettbewerben und richtig lustig wurde es am späten Nachmittag beim krönenden Abschluss, dem Moorriemer Dreikampf „Jump+Run+Bike“ mit Reitern, Radfahrern und Läufern.

Fünf Hindernisse hatte der Reiter zu meistern, der Radler strampelte auf einem alternativen Parcours, als Dritter im Bunde musste dann der Läufer zeigen, was in ihm steckt. Den Jump & Drive Wettbewerb gewann das Team „Kü-Ha-Lu“ mit Christina Ludwig (Pferd Faith), Björn Hansen (Fahrrad) und Lena Kühn (Läufer).

Auf Platz 2 lag das „Fun Team Mulsum“ und den 3. Platz belegte das Team „Scha-Ah-Ta.“ Im Dressurwettbewerb Kl.E für Mannschaften lag die Moorriemer Reiterinnen Emma Schmidt, Gesa Haye, Jaqueline Barghorn und Ilka Meinen auf Platz 3.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Führzügelwettbewerb gewann Lisa Göhmann (Moorriemer Reitclub) auf „Next One“, Leonie Böttcher erreichte Platz 4 und Lena Behrens Platz 5. Rosa Bieger und Ilka Meinen holten sich im Paarklassenwettbewerb den 2. Platz. Beim Stilspringwettbewerb lagen die Moorriemer Reiterinnen Maren Niefünd und Vanessa Kuck auf Rang 7 und Rang 9. Im Reiterwettbewerb holte sich Sophia Böttcher (Moorriemer Reitclub) einen 4. Platz.

Für die Reiterfreunde aus nah und fern hatte der Reitclub eine Caféteria aufgebaut, die Erlöse der Tombola wurden der Jugendabteilung des Moorriemer Reitclubs gestiftet.

Insgesamt hatten mehr als 120 Reiterinnen und Reiter am Herbstturnier teilgenommen. Eine Beteiligung, die sich sehen lassen kann

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.