Mentzhausen Nach der Schließung des Vereinslokals Jabben in Südbollenhagen fand jetzt die 2. Jahreshauptversammlung des KBV Kreuzmoor in neuen Räumlichkeiten statt. Der Club tagte in der ehemaligen Grundschule Mentzhausen, wo man sich auch zur Einkehr nach den Punktspielen trifft.

Der KBV ist auch der Interessengemeinschaft Mentzhauser- und Rüdeshauser Vereine beigetreten. Der Vorsitzende Christoph Müller meinte zur Resonanz der Versammlung: „Nur wenige Vereinsmitglieder, das ist schon enttäuschend für die Motivation.“

Der Vorsitzende und die Fachwarte berichteten über ein erfolgreiches Jahr 2017. Die Mitgliederzahl ist mit 186 Personen stabil geblieben. Der Top-Sportler einmal mehr war Matthias Gerken, der zu den erfolgreichsten Boßlern im Friesischen Klootschießerverband (FKV) zählt. An der Championstour nahmen zudem noch Sandra Gerken und Christoph Müller teil. Nach der Jabben-Schließung ist der KBV froh, dass trotz der einjährigen Pause der Zuspruch der Theatergruppe mit der Premiere in Brunkens Fetenhalle in Jaderberg ungeteilt positiv ausfiel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anstelle von Neuwahlen, wie auf der Tagesordnung angedacht, kam es bei jedem Amt zur Wiederwahl. Der 30-jährige Christoph Müller, vor drei Jahren erstmals zum 1. Vorsitzenden gewählt, leitet in den kommenden zwei Jahren weiter die Geschicke im Verein. Über eine Wiederwahl freuten sich ebenfalls: Karin Ledebuhr (2. Vorsitzende), Jan-Bernd Meyer (3. Vorsitzender), Sandra Gerken (Mentzhausen, Kassenwartin), Mareike Frerichs (Schriftführerin), Matthias Gerken (1. Sportwart), Stefan Runge (2. Sportwart), Daniela Bischof (1. Frauensportwartin), Sandra Gerken (Oldenburg, 2. Frauensportwartin), Helmut Bergel (1. Jugendsportwart), Sandra Gerken (Mentzhausen, 2. Jugendsportwartin), Jochen Tapkenhinrichs (Schleuderballobmann), Helmut Bergel (Pressewart).

Dem Festausschuss gehören Anika Carstens, Inge Gerken, Stefan Runge, Christoph Müller und Mareike Frerichs an. Fahnenträger sind Manfred Gerken, Michael Backhaus und Thomas Varenkamp.

Am 26. August wird der KBV anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Schleuderballsparte die Landesmannschaftsmeisterschaften im Schleuderball auf dem Sportplatz in Mentzhausen durchführen. Der Vorsitzender: „Da sind mehrere Mitglieder gefordert.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.