Mentzhausen Das Grillfest des Mentzhauser TV (MTV) litt unter den widrigen Wetterbedingungen und damit auch unter einem schwachen Besuch. Die MTV-Verantwortlichen hatten ein attraktives Programm mit Wurstknobeln, Glücksrad und Hüpfburg organisiert. Sportlich engagieren konnte man sich beim Wettkampf um die „Kurt-Kruse-Plakette“ – bestehend aus dem Weideboßeln, Schleuderballweitwurf, Hollandkugelwerfen und Klootschießen.

Auch die Bedingungen für das Klootschießer-Sportabzeichen wurden mit ausgefüllt. Ein Höhepunkt war die Siegerehrung zum Pokalboßeln 2016. Die Boßelwartin Annika Engberts verkündete die Gewinner und Platzierten.

Die Topleistung bei den Senioren hatte Alfred Wulff mit 1093 Meter mit zehn Wurf vollbracht. Damit stellte der Senior die Hauptklasse in den Schatten. Die beste Leistung bei den Frauen rief Antje Wulff, Tochter von Alfred mit 894 m ab. Die Pokalsieger 2016 sind: Finja Frels (weibliche F), Nina Grotjahn (E), Rieke Cordes (D), Lea Klockgether (B), Jana Bölts (A), Antje Wulff (Frauen I), Heidi Wefer (F II), Traute Brunken (F III), Helga von Lienen (F V), Tom Rüthemann (männliche F), Ben Leefmann (E ), Romke Wessels (D), Patrick Engberts (Männer I), Frank Bölts (M II) und Alfred Wulff (M III).

Beim anschließenden MTV-Schleuderball-Jugendturnier war nur noch Dauerregen angesagt. So wurde das Frauen-Einlagespiel zwischen den Spritnasen und Schleuderballschnitten eine feuchtfröhliche Angelegenheit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.