Mentzhausen 29 junge Friesensportler und Friesensportlerinnen haben sich am Wochenende an den Mehrkampf-Meisterschaften des Kreisverbands Stadland in Mentzhausen beteiligt. Überraschend war, dass große Teilnehmerfeld der Mädchen (18). Demgegenüber standen elf Jungen. Das Gros der Sportler stellte der Mentzhauser TV (20), gefolgt vom KBV Kreuzmoor (5), vom BV Moorriem (3) und dem BV Augusthausen (1).

In der männlichen A-Jugend stand EM-Teilnehmer Rico Wefer vom MTV als einziger Teilnehmer mit 610,30 Punkten schon vor dem Wettkampf als Sieger fest. Er hatte einen guten Wettkampf gezeigt. Nur mit der Gummikugel hatte er ein paar Meter liegen lassen.

Der Vorjahreszweite Raik Büthe vom MTV siegte in der C-Jugend mit 446,93 Punkten. In der D-Jugend war der Vorjahreszweite Rian Büthe vom MTV (402,07) erfolgreich. Vorjahressieger Anakin Wollersheim (Moorriem, 356,40) holte den Vizetitel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Vorsaison war er Dritter – nun gewann Tom Rüthemann (MTV, 238,67) in der F-Jugend. Zweiter wurde Jann Borchers (MTV, 216,17).

In der weiblichen Jugend A belegte Mara Tapken (Moorriem, 448,53) den Goldplatz. Lea Klockgether (MTV, 345,13) belegte in der B-Jugend Platz eins. In dem sieben Mädchen großen C-Jugend-Feld freute sich die Vorjahres-Siegerin der D-Jugend, Janna Meiners (MTV) mit 456,13 Punkten über Gold. Platz zwei belegte Jana Idema (Kreuzmoor, 42740), Rang drei Jolien Lameyer (MTV, 423,87).

In der D-Jugend erkämpfte sich Rieke Cordes (313,60) den Sieg. Ihre Teamkollegin vom Mentzhauser TV, Kati Müller (288,13), belegte Platz zwei. Die F-Jugend-Siegerin des Vorjahres, Finja Frels vom MTV (327,33), gewann in diesem Jahr den Titel in der E-Jugend – vor Simke Loof ( Kreuzmoor, 321,77). Lea Gömer (Augusthausen, 178,73) holte den Sieg in der F-Jugend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.