STOLLHAMM Ganz spontan hat der Klootschießer– und Boßelverein Stollhamm das Frostwetter genutzt und auf dem Stollhammer Sportplatz sein traditionelles Kahlfrost-Werfen um die „Fidi-Brau-Plakette“ ausgetragen. Weil der Wettkampf spontan „über Nacht“ angesetzt war, zeigte sich der Vorsitzende Ewald Haase mit der Beteiligung von 27 Friesensportlern sehr zufrieden.

Jeder Teilnehmer hatte dabei vier Würfe, die auch alle in die Wertung einflossen. Die Besonderheit des Werfens bei Kahl-Frost ist, dass nicht nur die geworfene Weite gemessen wird. Auch der Trüll - die Meter, die die Klootkugel auf dem gefrorenen Boden noch ausrollt – wird gezählt, erklärt Ewald Haase den Unterschied zu normalen Klootwettbewerben. Allerdings hatten beim Trüll einige Werfer auch weniger Glück: Einige Klootkugeln wurden von Maulwurfshügeln aufgehalten.

Gesamtsieger und damit Plakettensieger wurde mit der enormen Leistung von 292 Metern Frank Göckemeyer. Er siegte auch bei den Männern I und verdrängte Holger Diekmann (207,5 Meter).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Sieger in den anderen Klassen erhielten Pokale – männliche Jugend: 1. Manuel Abbenseth (123,5 Meter), 2. Ludger Rohde (94) und 3. Janko Abbenseth (73,5); weibliche Jugend: 1. Kristin Rohde (166) 2. Nadja Abbenseth (117) und 3. Dania Göckemeyer (82).

Frauen: 1. Anita Müller (168), 2. Kerstin Jachens (160) und 3. Kathrin Krutzsch (159,5); Männer V: 1. Manfred Segebade (183) und 2. Wilhelm Stegmann (168,5); Männer IV: 1. Rudi Milbrandt (243), 2. Hermann Hedden (214,5) und 3. Jan-Lüder Janßen (136); Männer III: 1. Rolf Blumenberg (269), 2. Meinert Cornelius (252) und 3. Günther Müller (205); Männer II: 1. Jürgen Scheltwort (157).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.