ELSFLETH Ein bewährtes Team wurde für die nächsten zwei Jahres wieder gewählt: Auf der Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins Elsfleth (TuS) votierten die Anwesenden für Harald Lüers als 1. Vorsitzenden, 2. Vorsitzender bleibt Hergen Speckels. Kassenwart Jan-Gerd Miodek, Schriftführer Oliver Janßen, Spielausschussobmann Uwe Sauermann, Schiedsrichterobmann Jens Kostrzewa, Jugendleiter Stefan Behrens, sein Stellvertreter Jörg Behrens und Pressewart Henning Reimers wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.

Harald Lüers dankte den engagierten Vereinskameraden für die Arbeiten an den Spielbaracken, die im vergangenen Jahr ausgeführt wurden. Zahlreiche ehemalige Vereinsmitglieder hatte der TuS in 2009 erstmals zu einer Weihnachtsfeier eingeladen, diese Veranstaltung will der Verein auch künftig zu einer festen Einrichtung machen.

Die Betreuersituation ist bei den Elsflether Fußballern nach wie vor ein wichtiges Thema. In diversen Jugendsparten müsse dringend um neue Betreuer geworben werden, hieß es auf der Jahreshauptversammlung. In den Sommerferien 2010 plant der TuS zur Aktion Ferienspaß auf Anregung des Jugendleiters Stefan Behrens eine „kleine Weltmeisterschaft“ und einen „Tag des Mädchenfußballs“. Mit dem „Mädchentag“ will der Verein austarieren, ob künftig eine Mädchenmannschaft im TuS etabliert werden kann. Nach intensiver Diskussion entschied sich die Versammlung für eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge für Erwachsene. Für seine zehnjährige Tätigkeit ehrte der Vorstand anschließend den Jugendtrainer Fred Gode.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.