WESERMARSCH Tischtennis, Niedersachsenliga Mädchen: TuS Lachendorf – Elsflether TB 1:8. Nur Robyn Rußler/Sinja Kampen verloren ihr Eingangsdoppel in drei Sätzen. In den Einzelpartien gab man nur zwei Sätze ab.

ETB: Marje Hinz/Jule Kampen (1), Robyn Rußler/Sinja Kampen, Hinz (2), J. Kampen (2), Laura Feldmann (2), S. Kampen (1).

TuS Eicklingen – Elsflether TB 0:8. In der anschließenden Koppelbegegnung wurden beide Eingangsdoppel gewonnen. In den Einzeln musste lediglich Jule Kampen kämpfen, als sie nach Sätzen 1:2 zurücklag. Mit 14:0 Zählern rückte der ETB auf Rang zwei vor und freut sich nun auf das Spitzenspiel an diesem Sonnabend in eigener Halle um 14 Uhr gegen den MTV Engelbostel-Schulenburg (16:0 Punkte).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

ETB: Hinz/J. Kampen (1), Feldmann/S. Kampen (1), Hinz (2), J. Kampen (2), Feldmann (1), Rußler (1).

Jungen, Bezirksklasse: SV NordenhamTuS Jaderberg 8:2. Nach dem Erfolg gegen den TTV Brake setzte sich der Aufsteiger auch in diesem Derby durch. Zwei Partien gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen. Mit drei Spielen befindet sich der SVN mit 4:2 Punkten auf Platz vier.

SVN: Florian Curth/Damian Rychlicki (1), Lars Heppner/Julian Wiemers (1), Curth (2), Heppner (2), Wiemers, Rychlicki (2); TuS: Julien Mehnert/Marvin Bredehorn, Christopher Cohrs/Tammo Kaper, Mehnert, Bredehorn, Cohrs (1), Kaper (1).

TuS Jaderberg – TTV Brake 8:6. Die Gäste mussten ohne ihre Nummer zwei, Cedric Meißner, antreten. Nach den Doppeln (Bilanz: 1:1) setzten sich in den ersten beiden Dritteln das obere Paarkreuz des TTV und das untere Paarkreuz des TuS durch. Dramatisch wurde es in den beiden letzten Einzeln. Jeweils im fünften Satz gewannen Marvin Bredehorn und überraschend Tammo Kaper gegen den Ersatzspieler Marco Heisenberg. Durch die unglückliche Niederlage bleibt der TTV mit 3:9 Punkten im Tabellenkeller.

TuS: Mehnert/Kaper (1), Bredehorn/Cohrs, Mehnert (1), Bredehorn (1), Cohrs (2), Kaper (3); TTV: Marvin Schröder/Patrick Fuhrken, Fabian Ostendorf-Walter/Marco Heisenberg (1), Ostendorf-Walter (3), Schröder (2), Fuhrken, Heisenberg.

TuS Warfleth – TuS Jaderberg 3:8. Das in dieser Saison neu formierte Team aus Warfleth ist als Achter bei 1:7 Punkten in der Achterstaffel noch nicht richtig angekommen. Auch mit der angedachten Stammformation hat es noch nicht geklappt. Jaderberg verbesserte sich auf Platz sechs (4:8 Punkte).

Warfleth: Jonas Tholen/Nick Dukart, Denis Kunau/Vincent Bahr, Kunau (2), Tholen, Bahr (1), Dukart; Jaderberg: Mehnert/Kaper (1), Bredehorn/Cohrs (1), Mehnert (2), Bredehorn (1), Cohrs (2), Kaper (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.