BRAKE BRAKE/GND - Es piepste und zwitscherte in allen Bereichen der Ausstellungshalle der Rassegeflügelzüchter Brake. Zahlreiche Sittiche und Exoten aus allen Teilen der Welt präsentierte der Verein der Vogelliebhaber Brake und Umland auf seiner 25. Schau einem interessierten Publikum. Zum 25-jährigen Bestehen gab es auch eine Festschrift. Sie ist für Interessenten beim Verein erhältlich.

„25 Jahre sind ja noch gar nicht so viel, aber in der Zeit ist viel passiert“, stellte der Vorsitzende Uwe Karger bei der Ausstellungseröffnung fest. Anschließend dankte er den Mitgliedern für die Ausgestaltung der Volieren und Tischkäfigen und dem „Landschaftsteam“ für die kreative und liebevolle Gestaltung des Innenbereichs der Halle. Neben der Ausstellung lud eine Cafeteria mit selbst gebackenen Kuchen und eine große Tombola mit zahlreichen Preisen die Besucher ein.

Bei der Begrüßung würdigte die stellvertretende Bürgermeisterin Traute Hoops das beachtliche Jubiläum und lobte das ehrenamtliche Engagement. Gerade von den Aktivitäten der Vereine lebe die Stadt Brake. Grußworte sprachen auch die Ratsfrauen Bärbel Bargmann (CDU) und Ursula Schinski (SPD). Sie stellten besonders die Jugendarbeit des Vereins heraus. Abordnungen des Rassekaninchenzuchtvereins und des Rassegeflügelzuchtvereins gratulierten ebenfalls zu dem Jubiläum.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anschließend wurden 27 Pokale an die erfolgreichen Züchter überreicht. Kanarien: Siegfried Nicklisch; Exoten: 1. und 2. Platz Christa Otto; beste Voliere: Edgar Janßen; bester Tischkäfig: Christa Otto; bester Vogel der Schau: Christa Otto; Papageien: Christa Otto; Sittiche: 1. Platz Uwe Karger, 2. Platz Christa Otto, 3. Platz Christa Otto; Wellensittiche: 1. Platz Edgar Janßen, 2. Platz Siegfried Nicklisch.

Beste Ausschmückung bei der Jugend: Christopher Forster; Jugend: 1. Platz Jennifer Tischbierek, 2. Platz Sina Kowalski, 3. Platz Christina Renken.

Als beste Jungzüchterin wurde Jennifer Tischbierek ausgezeichnet. Den Bürgermeister-Pokal erhielt Edgar Janßen aus den Händen von Traute Hoops.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.