Beim Landeskönigsball am in der Oldenburger Weser-Ems-Halle wurde Liesel Diers aus Eckfleth zur neuen Landeskönigin der Altersklasse proklamiert. Eine wie immer tolle Veranstaltung, bei der alle mit Freude und Eifer bei der Sache waren. Bei der Vorentscheidung, die schon im Januar stattfand, war Liesel Diers die Beste beim OSV.

Am 1. März nahm sie dann an der Landeskönigsschießwettbewerb teil. Der Oldenburgische Schützenbund, kämpfte mit Bremen, Bremerhaven-Wesermünde, Diepholz, Elbe-Weser-Mündung, Hoya, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück-Emsland, Osterholz und dem Ostfriesischer Schützenbund um die Titel.

Ausrichter des diesjährigen Balles war der Oldenburger Schützenverein und Präsident Josef Rolfes war stolz, die Königin aus seiner Riege ausrufen zu dürfen. Der OSV setzt sich aus den Bezirken Cloppenburg, Delmenhorst, Jeverland, Friesoythe, Ammerland, Stadt Oldenburg, Wilhelmshaven, Wildeshausen, Vechta, Varel und der Schützenbund Wesermarsch zusammen. Auch Helmut Ramke aus Dalsper schoss gut, und wurde Zweiter beim OSV.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Landeskönigin Liesel Diers ist seit 1973 als Schützin im Moorriemer Schützenverein aktiv. Und die 59-Jährrige ist sowohl mit dem Luftgewehr als auch mit dem Kleinkaliber äußerst treffsicher.

Der Moorriemer Schützenverein war auf dem Ball stark vertreten und feierte mit der nun amtierenden Landeskönigin Liesel Diers bis spät in die Nacht. Die erste Deutsche Meisterin in der Klasse in der Disziplin Luftgewehr-Auflage von 2006 und 2007 Christa Ramke sagte: „Eine Landeskönigin hat es meiner Meinung nach noch nie aus Moorriem gegeben. Schön finde ich auch das heute nicht nur die Landeskönigin aus Moorriem dabei ist, denn das Rahmenprogramm wird von der Moorriemer Stepptanzgruppe mitgestaltet. Sie tanzten nach irischer Musik und das fanden wir alle besonders schön!"

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.