LEMWERDER Das hatte sich Paul-Philipp Lapsien bei seiner Rückkehr an alter Wirkungsstätte nicht träumen lassen. Mit seinem neuen Team Blumenthaler SV II lag er mit 1:0 in Führung. Beim Anhang des SV Lemwerder glaubte keine mehr an eine Wende. Aber Lapsiens Abstoß in der Nachspielzeit missglückte völlig, traf den fast 30 Meter vor dem Gästetor postierten Jascha Begkondu, von dessen Kopf der Ball am konsternierten BSV-Schlussmann zum 1:1 ins Netz einschlug.

Damit hatte der Fußball-Bezirksligist nach dem 1:5-Pleite zum Auftakt bei der SG Findorff doch noch den ersten Saisonpunkt geholt. Dabei waren die Voraussetzungen gegen den Favoriten ausgesprochen schlecht. Torart Daniel Zabka, sowie Stefan Klaassen, Ahmad Ghazi und Ismael Turan fehlten, während die Gäste sogar vier Akteure aus dem Kader des Bremen Ligisten aufboten.

Entsprechend übernahm der Gast die Initiative. SVL-Keeper Oliver Jung musste einige Male eingreifen, doch erst ein Foulelfmeter, als Maurice Gabche seinen Gegenspieler zu Fall brachte, sorgte für das 1:0 des Blumenthaler SV II (50.). Die Partie schien den erwarteten Verlauf zu nehmen, als sich ein Gästeakteur ein Revanchefoul leistete und völlig zurecht vom Platz flog (57.). Nun fasste Lemwerder nochmals Mut, zeigte weiter großen Einsatz und bekam gute Chancen. Aber Gabche köpfte über das Tor (61.). Nico Thaler schoss aus kurzer Distanz vorbei (82.). Ismael Kücükakca und Jascha Begkondu jagten aus kurzer Distanz ihre Volleyabnahmen über das Gehäuse (83., 85.). Doch zum Glück traf der Gästekeeper per Abstoß „maßgerecht“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVL: Jung; Begkondu, Miele, Kücükakca, Ohlzen, Wendorff, Gabche, Meyer, Kanat, Ergün (35. Thaler), Bernett.

Tore: 0:1 (49., Foulelfmeter), 1:1 Begkondu (90.+1).

Rote Karte (57., BSV II)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.