Brake Die Bezirksliga-Fußballerinnen des SV Brake robben sich immer näher an Spitzenreiter Rot-Weiß Damme heran. Sie gewannen am Sonntag das Heimspiel gegen Post SV Oldenburg mit 5:1 (3:0). Die Brakerinnen sind Dritter mit 20 Punkten. Damme führt die Tabelle mit 22 Punkten vor den punktgleichen Gehlenbergerinnen an. Letztere haben aber schon ein Spiel mehr absolviert.

„Jetzt haben wir es selbst in der Hand, Herbstmeister zu werden“, sagte Brakes Coach Jonny Peters. Vor dem Topspiel gegen Damme am 27. November (10 Uhr, Bahnhofstraße) treten die Brakerinnen noch in Wildeshausen und Wüsting an.

Am Sonntag machten die Gäste dem SVB zunächst das Leben schwer. Sie überbrückten das Mittelfeld blitzschnell und waren in der Anfangsphase das etwas bessere Team. „Danach sind wir besser ins Spiel gekommen“, sagte Peters. Wohl wahr: Jennifer Corssen schoss das 1:0 (29.), Kerryn Heise (36.) und Louisa Hollmann (37.) legten nach. „Die Oldenburgerinnen waren nicht viel schlechter“, meinte Peters. „Aber wir standen kompakt und haben unsere Tore gemacht.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach der Pause mussten die Brakerinnen zwar das 1:3 durch Melanie Haferkamp hinnehmen (50.). Aber Jennifer Corssen (57.) machte alles klar. Sabrina Warns setzte mit ihrem 16. Saisontreffer den Schlusspunkt (79.).

Brake: Krummacker - Büsing, Dzambas, Kemmeries, Lan Jie Pham, Schnare, Hollmann, Schinke, Heise, Corssen, Sabrina Warns. Eingewechselt: Schinkel, von Waaden, Rostalski, Seelemeyer.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.