+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Politikerin aus dem Nordwesten
Siemtje Möller soll Staatssekretärin werden

Brake Die Bezirksliga-Basketballer des SV Brake haben am Sonnabend vor eigener Kulisse gegen den Tabellenführer Oldenburger TB IV mit 65:73 verloren. Die Braker hielten zwar mit dem Favoriten mit, doch letztlich setzte sich die Routine der Oldenburger durch. Mit 16 Punkten sind die Braker derzeit Tabellenvierter.

Die Kreisstädter zeigten von Beginn an, dass sie dem OTB die zweite Saisonniederlage beibringen wollte. Nur der SV Nordenham hat die Oldenburger bisher geschlagen. Nach dem ersten Viertel lag Brake mit 18:20 zurück. Auch im zweiten Viertel verhinderten die Braker, dass die Oldenburger sie abschütteln konnten. Der Fünf-Punkte-Rückstand zur Pause (34:39) war erträglich. Noch war alles drin.

Und auch nach der Halbzeit sahen die Zuschauer eine Begegnung auf Augenhöhe. Die erfahrenen Oldenburger vergrößerten den Vorsprung ein wenig und führten zu Beginn des Schlussviertels mit 58:51. Obwohl der SVB sich auch im letzten Abschnitt hervorragend verkaufte, gewannen die Oldenburger auch das Schlussviertel – wenn auch knapp.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Braker hatten ohne Tim Seyberth, der mit durchschnittlich fast 20 Punkten ihr bester Punktesammler ist, auflaufen müssen. Für ihn sprangen andere Spieler in die Bresche. Kevin Havekost war mit 14 Punkten Brakes erfolgreichster Schütze. Er bestätigte seine bisher guten Saisonleistungen. Der nach langer Verletzungspause genesene Spielertrainer Lars Mertinkat erzielte immerhin zwölf Punkte. Bester Schütze der Partie war indes Oldenburgs Marcus Preemann (27).

SVB: Havekost (14), Mertinkat (12/1), Pohl (10), Flensburg (8), Zangelidis (7/1), Heeren (4), Malte König (3/1), Peters (3), Dusan, Nafzger (2), L. König

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.