+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Cloppenburger Ortsumgehung
Lastwagen umgekippt – B72 voll gesperrt

Brake Die A-Jugend-Fußballer des SV Brake haben den vierten Tabellenplatz in der Bezirksliga behauptet. Die Elf der Trainer Marco Kuck, Thomas Kuck und Michael Rockel gewann am Wochenende das Heimspiel gegen den TSV Ganderkesee mit 3:1 (0:0). Aufgrund der starken zweiten Hälfte war der Sieg verdient.

In den ersten 45 Minuten herrschte Langeweile. Beide Teams brachten nichts Konstruktives zustande. Rockel monierte „ungenaue Pässe, mangelnde Konzentration und noch vieles mehr“. Aber auch von den Gästen sei nur wenig zu sehen gewesen.

Nach einer entsprechenden Kabinenpredigt erwischten die Braker einen Traumstart in den zweiten Durchgang. Chris Riedinger zog aus der Distanz einfach mal ab – eigentlich ein eher harmloser Schuss, doch Gäste-Keeper Max Friedrich legte sich den Ball selbst ins Tor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anschließend lief es: Riedinger tankte sich durch die gegnerische Abwehr und legte auf Ozan Angül ab, der freistehend das 2:0 erzielte (68.). Kurzzeitig schöpften die Ganderkeseer Hoffnung, nachdem sie durch einen Foulelfmeter verkürzt hatten. Doch die Hausherren ließen sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen. Nach einem Eckstoß machte Philipp Winkler mit dem 3:1 (84.) alles klar. „Das war dann auch der verdiente Schlusspunkt einer fairen Partie“, sagte Rockel.

Tore: 1:0 Riedinger (48.), 2:0 Angül (68.), 2:1 Stolle (74., Foulelfmeter), 3:1 Winkler (84.).

SVB: Lars Horstmann - Christoph Hilpert, Luca Stephan, Philipp Winkler, Muaz Cinko, Dustin Grube, Thorne Apfelstädt, Daniel Meischen, Ozan Angül, Hauke Dinske-Riesenbeck, Chris Riedinger; eingewechselt wurde: Yusuf Yildirim.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.