Atens In der großen Reithalle von Andreas Schramm und Christina Schramm-Brandt haben jetzt 19 Reiter an einem Dressurlehrgang teilgenommen. Geleitet hat ihn die Pferdewirtschaftsmeisterin Jantje Eilers. Sie gibt Dressurunterricht bis zur höchsten Klasse S und ist aktive Richterin für Breitensportwettbewerbe und Reitpassprüfungen für Dressur und Springen bis Klasse L.

Regelmäßigen Unterricht bietet sie auf Ihrer Reitanlage Stall Heidlooger Hof in Altjührden an, doch gelegentlich fährt sie in verschiedene Reitställe in der Umgebung, um den Reitern dort hilfreiche Tipps für die Arbeit mit Ihren Pferden zu geben. Die Mitglieder des Nordenhamer Reitclubs, aber auch befreundete Reiter aus anderen Vereinen, nutzten die Gelegenheit, im halbstündigen Einzelunterricht an ihren Fehlern zu arbeiten und einen Trainingsplan aufzustellen.

Das Teilnehmerfeld war sowohl in der Altersstruktur als auch im Leistungsstand sehr unterschiedlich. Die jüngste Teilnehmerin war gerade neun Jahre alt und übte mit ihrem Pony für Dressurreiterwettbewerbe. Einige Erwachsene bekamen feinste Korrekturen in Lektionen der Klasse L. Einige Teilnehmer ritten erfahrene Dressurpferde, andere stellten ihre jungen Nachwuchspferde vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jantje Eilers gelang es, sich in kürzester Zeit auf alle Pferd-Reiter Paare individuell einzustellen. Am Ende waren sich die Teilnehmer einig, dass ein Lehrgang dieser Art bald wiederholt werden soll.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.