Gut schmecken ließen es sich die Mitglieder des Landfrauenvereins Butjadingen während ihrer jüngsten Zusammenkunft in der Gaststätte Butjadingen Hof. Die Gelegenheit dazu gab ihnen Hille Tjarks, die über Fingerfood und Snacks referierte. Dazu hatten sie den rund 70 Landfrauen auch einige Köstlichkeiten mitgebracht. Ebenfalls bei den Landfrauen zu Gast war Dieter Brockhoff. Der Vorsitzende des vor wenigen Wochen gegründeten „Fördervereins Langwarder Groden – Erhalt unserer Heimat zwischen den Deichen“ informierte über die dort geplanten Naturschutz-Maßnahmen und die Ziele der neuen Bürgerinitiative.

Um den Weserstraßen-Pokal ging es beim jüngsten Schießen des Schützenvereins Burhave. Geschossen wurden ein 10er-Streifen und fünf Schuss auf die Glücksscheibe. Dabei durften die Teilnehmer aber nicht ihr eigenes Gewehr benutzen, sondern mussten mit den Vereinsgewehren antreten. Den Wettkampf gewannen die Schützen mit 1382 Ringen. Die Anwohner der Weserstraße kamen auf 1217 Ringen. Die drei besten Schützen jedes Teams erhielten einen Pokal. Es waren bei den Weserstraße-Anwohnern Alfred Reinecke (149 Ringe), Stefan Meyer (138) und Gerd Riese (135), während für den Schützenverein Wilfried Meinen (161), Manuela Trüper (148) und Nicole von Aswegen ((141) die besten Ergebnisse erzielten. Das freundschaftliche Schießen klang mit einem gemütlichen Beisammensein aus

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.