WESERDEICH Bei der Proklamation der Könige vom Schützenverein Weserdeich durfte der Name Pieper, mittlerweile schon fast gewohnheitsgemäß, nicht fehlen. Alexandra Milan und Christian Pieper wurden zu den zu den diesjährigen Majestäten gekürt.

Ihnen zur Seite standen als erster und zweiter Ritter, beziehungsweise Hofdame, Kurt Stührmann, Erwin Seyen, Doris Pieper und Waltraut Rostek. Mit Tränen in den Augen nahm die neue Schützenkönigin die Krone von Doris Pieper entgegen. Durch den Zepterabschuss ging die alte Königin allerdings nicht leer aus und konnte den gewichtigen Pokal mit nach Hause nehmen. Jugendkönig wurde Tim Spark, dem Felix Prott sowie Johannes Döhle als Ritter zur Seite stehen. Letzterer konnte allerdings wegen eines Krankenhausaufenthaltes der Ehrung nicht beiwohnen. Den Dorfpokal erkämpfte sich Karsten Windhorst. Dieser Pokal kann nur von Bürgern errungen werden, die keinem Verein angehören.

Bürgermeister Franz Bittner ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren. Neben den Siegerehrungen hatte der Schützenverein noch einige langjährige Mitgliedschaften zu würdigen. 40 Jahre im Schützenverein sind die Brüder Holger und Wilfried Pieper. Seit 25 Jahren sind Astrid und Jürgen Baake sowie Harald Petter dabei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Obwohl in den Festzelten schon zwei Tage lang kräftig gefeiert wurde, ging es nach dem Tanz des Königspaares auch am Montagabend ausgelassen und bis in den späten Abend weiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.