Zu einem Vergleichskampf im Kegeln trafen sich jetzt die ehemalige Bundesliga-Mannschaft des ESV Flügelrad Nordenham und der Hobbyklub Strandnelke Burhave auf den Bahnen des Eintracht-Sportvereins Nordenham. Zustande gekommen ist dieses Freundschaftsspiel durch Dieter Oberegger, der beiden Klubs angehört. Für den ESV Flügelrad, der insgesamt 22 Jahre in der 1. und 2. Bundesliga um Punkte gekämpft hatte und im Jahre 2001 abgestiegen war, ist heute nur noch Hans-Jürgen Schmidt als Kegler aktiv. Doch für das Freundschaftsspiel zogen sich mit Fred Wittje und Rolf Loer zwei weitere Kegler die Turnschuhe wieder an. Außerdem spielte Dieter Oberegger im Team des ESV mit.

Die ESVer siegten mit 87 Holz Vorsprung, aber das Ergebnis war zweitrangig. In erster Linie ging es darum, die freundschaftlichen Kontakte zu pflegen. Die holzbesten drei ESVer waren Rolf Loer, Hans-Jürgen Schmidt und Fred Wittje, während auf Seiten der Burhaver Erich Hodel, Jürgen Schultze und Hergen Gutmann die drei besten Ergebnisse erzielten. Im Anschluss an den Kegelwettkampf gab es im Klubzimmer des ESV frisch gegrilltes Fleisch und viele interessante Gespräche. Im nächsten Jahr soll es ein Rückspiel in Burhave geben.

Auf den Spuren von Albrecht Dürer waren jetzt 20 Mitglieder des Nordenhamer Kunstvereins in Nürnberg unterwegs. Unter der Leitung von Ute Krüger besuchten sie das Haus des großen Renaissance-Malers aus dem 15. Jahrhundert und schauten sich dort ein Theaterstück über sein Leben an. Die bedeutendsten Gemälde von Albrecht Dürer bestaunte die Gruppe im Germanischen Nationalmuseum. Auch deutsche Geschichte erlebte die Reisegruppe intensiv, zum Beispiel im Dokumentationszentrum des Dritten Reichs auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände. Zu den Höhepunkten der Reise gehörte die Führung durch das Museum der Deutschen Bahn, das anlässlich des 175. Geburtstags der ersten deutsche Eisenbahn modernisiert und erweitert wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über neue Trainingsanzüge freuen sich die Jugendkegler der JSG Nordenham. Im ESV-Heim überbrachte Dr. Thomas Burgdorff vom Kommunikationszentrum des Kernkraftwerks Unterweser das schmucke Outfit für die Jugendlichen. Außerdem ließ er sich von den Vereinstrainern Rolf Wessels und Rainer Grunst über das Sportkegeln und die Jugendarbeit informieren. Anschließend schob Thomas Burgdorff selbst noch einige Kugeln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.