RODENKIRCHEN RODENKIRCHEN/WMZ - Die Turnerinnen des AT Rodenkirchen in der Altersklasse sechs bis zwölf Jahre können stolz auf ihre Saisonbilanz blicken. In der Weser-Liga hat sich das Team von Trainerin Christiane Peters, die von Maren van Deest und Michaela Meyer unterstützt wird, von Wettkampf zu Wettkampf steigern können.

Unter acht Teams war der ATR eine der jüngsten Riegen, gewann in der Hinrunde gegen den TV Grohn III und den TV Jahn Delmenhorster TV II zwei Kämpfe, in der Rückrunde wurden beide Konkurrenten ebenfalls besiegt. „Die Mädchen sind sehr ehrgeizig und lernwillig, daher haben wir uns stetig weiter verbessern können“, freute sich Christiane Peters über den Erfolg, der auch im Abschlusswettkampf in Osterholz/Scharmbeck bestätigt werden konnte. Hier belegte der AT Rodenkirchen Platz sechs vor TV Jahn Delmenhorster TV II und TV Grohn III. Es siegte TG/WGE Grasberg II vor WG Lüssumer TV/Neurönnebecker TV II, VSK Osterholz-Scharmbeck II, TG/WGE Grasberg III und TV Jahn Delmenhorster TV.

Die neue Saison, auf die sich das Team vorbereitet, beginnt im Oktober. Vor allem die Schwächen am Balken sollen beseitigt aber auch die Stärken der Riege am Boden und Reck weiter gefördert werden. In der neuen Saison wird der AT Rodenkirchen zusätzlich mit einer Riege der Altersklasse ab zwölf Jahren aufwärts antreten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.