WESERMARSCH Mit einer positiven Bilanz starteten die Jugendteams aus dem Tenniskreis Wesermarsch in die Sommerssaison mit insgesamt acht Siegen bei zwölf Spielen.

1. Kreisliga, Junioren B: SG SV Nordenham/TK NordenhamTV GW Bad Zwischenahn 5:1. Erwartungsgemäß locker siegte die Nordenhamer Spielgemeinschaft. Benjamin Buhr, Hendrik Ostendorf, Tomke Schuster und Marius Heilmann besiegelten bereits in den Einzeln die ersten zwei Saisonpunkte. So kann es auf dem Weg in Richtung Weser-Ems-Pokal weiter gehen.

Buhr 6:0, 6:0; Ostendorf 6:2, 6:0; Schuster 6:2, 7:5; Heilmann 6:4, 6:0; Ostendorf/Heilmann 6:4, 2:6, 3:6; Buhr/Jonas Preiß 6:0, 6:1.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Junioren D: SG SVN/TC BW DelmenhorstWilhelmshavener THC 3:0. Keine Probleme hatten Sönke Ostendorf und Alexander Liebscher. Bei ihrer ersten Teilnahme an Großfeldpunktspielen ließen sie den Gästen nicht keine Chance.

Ostendorf 6:0, 6:0; Liebscher 6:0, 6:0; Ostendorf/Liebscher 6:1, 6:0.

1. Kreisklasse, Junioren C: SG Blexer TB/TC BurhaveOldenburger TeV IV 3:0; JTG Wilhelmshaven – TKN 1:2; TV Sanderbusch – SVN II 1:2. Für Nordenhamer Tennisfans wird die Tabelle ein Genuss sein: Die SG BTB/TCB liegt an der Spitze, gefolgt von den punkt-, satz- und spielgleichen Junioren von des SVN II und des TKN. Interessant wird zu sehen sein, wer sich am zweiten Spieltag in zwei Wochen an der Tabellenspitze behauptet, während SVN II und TKN dann bereits direkt aufeinander treffen.

SG BTB/TCB: Simon Hodel 6:1, 6:0; Oliver Kähler 6:4, 7:6; Hodel/Kähler 6:0, 6:0; TKN: Andre Gerken 6:1, 6:2; Mirco Hecken 7:5, 6:2; Gerken/Hecken 1:6, 6:7; SVN II: Lukas Knebel 4:6, 4:6; Arsen Kloz 6:3, 6:2; Knebel/Kloz 6:3, 6:3.

Juniorinnen A: TKN II - SG BTB/TCB 2:4. Obwohl die Gäste mit einem Mädchen weniger antraten, konnten sie am Ende die Partie gewinnen. Leicht machte es der TKN der SG allerdings nicht: Janina Kirsch zwang Svenja Hodel im ersten Satz des Duells an Position eins in den Tie-Break, und auch Annika Weiß konnte gut mit der Neu-Kreismeisterin Anna Laarmann mithalten. Im entscheidenden Ersten Doppel behielten Laarmann und Stephanie Rieger die Nerven: Nach dem zwischenzeitlichen Umzug von den verregneten Außenplätzen in die Halle siegten sie mit 7:5 im dritten Satz gegen Kirsch und Lisa Heinig.

Kirsch – Svenja Hodel 6:7, 3:6; Weiß – Laarmann 2:6, 4:6; Nele Hempel – Rieger 0:6, 1:6; Heinig (TKN) ohne Spiel; Kirsch/Heinig – Laarmann/Rieger 6:4, 1:6, 5:7; Weiß/Hempel (TKN) ohne Spiel.

Juniorinnen C, Staffel 01: SG BTB/TCB – WTHC II 3:0; TKN – JTG Wilhelmshaven 3:0; Staffel 02: TC Wittmund – SVN II 2:1; TV Varel II – TKN II 0:3. Ebenfalls in der Halle erfolgreich waren die Juniorinnen C der SG. Sie ließen ihren Gegnerinnen aus Wilhelmshaven genau wie die TKN-Mädchen, die einen Tag später bei bestem Frühlingswetter aufschlagen konnten, keine Chance. Kurios war eine Partie in der Parallelstaffel: Die Zweite TKN-Mannschaft mit Hanna Woesthoff und Lorina Stüdemann unterlag zwar in Varel mit 2:1, wurde aber laut Statuten des Niedersächsischen Tennisverbandes als Sieger gewertet. Der TV Varel II war mit einer nicht spielberechtigten und nicht in der Meldeliste vermerkten Spielerin angetreten.

SG BTB/TCB: Katharina Bultmann 6:0, 6:0; Katharina Reimers 6:2, 6:1; Reimers/Milena Geisler 6:1, 6:3; TKN: Luisa Auffarth 6:1, 6:0; Joana Wiemers 6:1, 6:0; Auffarth/Wiemers 6:1, 6:2; TKN II: Woesthoff 6:0, 6:0; Stüdemann 6:0, 6:0; Woesthoff/Stüdemann 6:0, 6:0; SVN II: Eske Hessler 3:6, 0:6; Rebecca Lauterbach 0:6, 7:5, 7:6; Hessler/Lauterbach 1:6, 3:6.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.