[SPITZMARKE]BRAKE BRAKE/PRAK - Die Gesellschaftskegler haben den zweiten Durchgang der Braker Stadtmeisterschaften absolviert. Der ungeschlagene Kegler des Durchgangs war Jürgen Reinhardt, der bei 80 Wurf insgesamt 21-mal alle Neune kegelte.

Zu den Platzierungen: In der Vereinswertung der Damen führt die Betriebssportgemeinschaft des OOWV mit insgesamt 4768 Punkten, gefolgt von der „Verdreihten Kugel“ mit 4693 und den „Braker Deerns“ mit 4643 Punkten. Bei den gemischten Teams liegen die „Lustigen Kegler“ auf dem ersten Rang mit 6139 Punkten. Es folgen „No Name“ mit 6034 Punkten und „Olympica 72“ mit 5945 Punkten. Bei den Herrenmanschaften schaffte es die „Raffinierte Neun“ mit 6315 Punkten auf den ersten Platz. „Geselligkeit“ belegt mit 6171 Punkten Platz zwei, dicht gefolgt vom „Schwarzen Pudel“ mit 6159 Punkten.

In der Wertungsklasse 1 der Damen in der Einzelwertung führt Janine Krug mit 1193 Punkten, gefolgt von Yvonne Havekost mit 1132 und Birgit Hoyer mit 950 Punkten. In der Wertungsklasse liegt Sabine Blum mit 1220 Punkten vorn. Es folgen Tanja Hoops mit 1187 und Silvia Bruns mit 1178 Punkten. In der Wertungsklasse 3 belegt Ute Szymczak mit 1244 Punkten den ersten Rang, dicht dahinter liegt Thea Spekker mit 1240 Punkten, gefolgt von Elisabeth Rohlfs mit 1231 Punkten. In der Wertungsklasse 4 führt Ingrid Salzsieder mit 1183 Punkten, gefolgt von Erna Wiesner mit 1103 und Karin Irrgang mit 1062 Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Einzelwertung der Männer sieht wie folgt aus: In der 1. Wertungsklasse führt Thorben Reinhardt mit 1245 Punkten, gefolgt von Jens Klement mit 1230 und Steffen Reinhardt mit 1202 Punkten. In der 2. Wertungsklasse liegt Jörg Meyer mit 1255 Punkten vorn. Thorsten Helmke belegt mit 1246 Punkten den zweiten Platz und Thomas Peters mit 1238 Punkten den dritten Platz. In der Wertungsklasse 3 führt Friedo Schelling mit 1271 Punkten, gefolgt von Robert Blum mit 1269 und Herbert Grammel mit 1268 Punkten. In der 4. Wertungsklasse belegt Jürgen Reinhardt mit 1284 Punkten den ersten Platz. Danach folgen Heinz Erbe mit 1259 und Gerd Eilers mit 1228 Punkten.

Der dritte und damit letzte Durchgang für die Stadtmeisterschaften erfolgt von Freitag, 18. November, bis Sonntag, 20. November, in Sürwürden bei Hans Jürgen Kaliwoda.

Außerdem wird darum gebeten, die Eintrittskarten für den Keglerball am Sonnabend, 26. November, bei der Aufsicht abzuholen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.