Nordenham Die Herrenmannschaft der Sportkegler der SG Junioren’60/Alle Neun hat am Wochenende den Nordenhamer Vereinspokal gewonnen. Auf den Bahnen des ESV Nordenham war der große Kampfgeist der SG ausschlaggebend gewesen. Pokalverteidiger Eintracht Blexersande, der im Vorjahr die Siegesserie der SG beendet hatte, hat sich inzwischen aufgelöst. Einige Kegler haben sich der SG angeschlossen.

Nordenhamer Vereinspokal

Vier Mannschaften hatten teilgenommen, von denen jede fünf Kegler und Keglerinnen in den Wettkampf schickte. In jeder Tour erhielt der beste Kegler vier Punkte. Die weiteren Platzierten bekamen drei, zwei und einen Zähler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach den ersten beiden Startern ging die erste Herrenmannschaft der SG mit acht Punkten in Führung, doch bereits eine Tour später holte die eigene Reserve auf und glich aus. Nachdem von allen Teams vier Starter gespielt hatten, führte die SG-Herren-I mit zwölf Punkten vor der SG-Damen und der SG-Herren-II mit jeweils elf Punkten – der jeweils letzte Starter musste die Entscheidung bringen.

Jürgen Fehlau machte es bis zum letzten Wurf spannend. Er setzte sich mit 863 Holz gegen Heike Hölscher (862 Holz) durch und sicherte seinem Team den Vereinspokal. Mit 16 Punkten gewann die erste Herrenmannschaft der SG vor der eigenen Damenmannschaft (14 Punkte) und der eigenen Reserve (13 Punkte). Vierter wurde Flottweg mit sieben Punkten.

SG-Herren I: Alfred Hahn (870), Thomas Rudolph (920), Wolfgang Büsing (835), Wolfgang Krupp (855) und Jürgen Fehlau (863).

SG-Damen: Rita Richter (839), Martina Waldschmidt (864), Birgit Benroth (900), Sabine Rudolph (861) und Heike Hölscher (862).

SG-Herren II: Reiner Baacke (853), Lennard Lorenz (865), Markus Birkner (864), Horst Nemeier (850) und Stephan Ostendorp (852).

Flottweg: Werner Fortwengel (852), Peter Müller (853), Mark Junski (837), Peter Grimm (846) und K.-G. Barnekow (850).

Vereinsmeisterschaft des Vereins Nordenhamer Sportkegler, Jugend

Schade: Nur drei Nachwuchssportler nehmen an den Vereinsmeisterschaften teil – es gibt also kaum Konkurrenz. In der männlichen B-Jugend setzte sich Jan Niklas Röben im ersten Durchgang mit 765 Holz gegen Til Jasper Kara (679 Holz) durch. Lennard Lorenz spielte ohne Konkurrenz sehr gute 877 Holz.

Der zweite Durchgang steigt am Sonnabend, 28. September, im Butjadinger Tor in Abbehausen.

  Jugendwart Rolf Wessels bietet jeden Freitag ab 15 Uhr eine Trainingseinheit auf den Kegelbahnen im Butjadinger Tor an. Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen, die das Kegeln lernen wollen.

Vereinsmeisterschaft des Vereins Nordenhamer Sportkegler, Erwachsene

28 der 32 im Verein gemeldeten Kegler lieferten sich umkämpfte Duelle. Die ruhigste Hand bewies Jörn Cordes, der mit 913 Holz in Führung ging. Bei den Damen erzielte Birgit Benroth mit 892 Holz das beste Ergebnis. Wie nicht anders zu erwarten war, setzte sich die erste Mannschaft der SG-Junioren im Mannschaftswettbewerb souverän durch. Der zweite Durchgang findet am 27. und 28. September auf den Bahnen im Butjadinger Tor in Abbehausen statt.

Damen: 1. Martina Waldschmidt, 883 Holz, 2. Sabine Rudolph, 864.

Damen A: 1. Birgit Benroth, 892, 2. Heike Hölscher (866, 3. Rita Richter, 850.

Herren: 1. Jörn Cordes, 913, 2. Thomas Rudolph, 906, 3. Stephan Ostendorp, 880.

Herren A: 1. Wolfgang Krupp, 879, 2. Jürgen Fehlau, 870, 3. Heinz Ostermann, 869.

Herren B: 1.Horst Nemeier, 879, 2. Manfred Plagge, Wesermetall, 866, 3. Karl-Gustav Banekow, Flottweg, 847.

Herren C: 1. Peter Müller, Flottweg, 876, 2.Hans-Jürgen Schmidt, ESV, 867.

Mannschaften

1. SG Junioren’60/Alle Neun Herren I (Vier Punkte, 3554 Holz).

2. SG Jun.’60/Alle Neun Herren II (Drei Punkte, 3515 Holz).

3. SG Jun.’60/Alle Neun Damen (Zwei Punkte, 3505 Holz)

4. Flottweg Nordenham (Ein Punkt, 3443 Holz).

5. SG Jun.’60/Alle Neun Herren III (Null Punkte, 3428 Holz).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.