Eckfleth Als Jugendlicher begann Eike Indorf, kleine Spieler für den großen Fußball zu begeistern. 16 Jahre alt war er damals, als er die Kinder der Spielgemeinschaft (SG) Großenmeer Bardenfleth trainierte. Unterstützt wurde er dabei von Markus Heyne. Damals war die F-Jugend das erste Team, das er auf dem Sportplatz in Eckfleth trainiere.

Um zu Auswärtsspielen zu gelangen, war er auf die Eltern seiner Mannschaftskinder angewiesen. Selbst fahren konnte der Jungtrainer zu der Zeit noch nicht – schließlich hatte der Teenager noch keinen Führerschein. Über die Jahre hinweg hat er Fußball-begeisterte Kinder von der F bis A-Jugend für den Verein betreut. Heute ist Eike Indorf 26 Jahre alt und wird von seiner A-Jugend verabschiedet. Er wird in Zukunft als Trainer der 2. Herrenmannschaft fungieren und einige Spieler mitnehmen.

Indorf blickt zufrieden auf die vergangenen Jahre zurück: „Es ist schon ein schönes Gefühl, wenn man selbst als kleiner Stepke bei der SG gelernt hat Fußball zu spielen.“ Es sei eine Ehre für ihn, nach dieser Zeit selbst Trainer zu werden und „in zehn Jahren von der F bis A-Jugend und nun zum Herrentrainer zu wechseln“.

Sang- und klanglos ließen seine Teamkameraden ihn aber nicht gehen. Co-Trainer Hergen Speckels hat die A-Jugend zusammengetrommelt und ein Fest mit Spielen und Grillen organisiert.

Justin Ostendorf bedankte sich im Namen der Mannschaft für das Arrangement mit einer Fotocollage, für ihren „Coach“ Eike. SG-Chef Florian Bierbaum war auch gekommen um seine Anerkennung Preis zu geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.