+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Bundeseinheitliche Corona-Maßnahmen
Bundeskabinett beschließt Änderung des Infektionsschutzgesetzes

Jaderberg Beim Jader Reitclub sind während bei der Jahreshauptversammlung im Clubraum der Reitanlage die Jahresbesten geehrt worden. Die Versammlung fand vor den Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie statt.

Ausgezeichnet wurden in der Dressur, Leistungsklasse (LK) 5 und 6: Jörn Eilers; Dressur, LK 3 und 4: Eike-Thea Strodthoff-Schneider; Dressur, LK 1 und 2: Friederike von Waaden; Springen, LK 5 und 6: Katja Thien; Springen, LK 3 und 4: Stefan Trentelmann.

Der Vorsitzende des Clubs, Uwe Nethke, ließ das Jahr Revue passieren. „Bei den verschiedenen Veranstaltungen waren wir recht erfolgreich“, sagte er und bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre große Unterstützung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die 2. Vorsitzende Anke Nethke betonte: „Beim Sommerturnier und beim Jugendturnier sind die Mütter und Väter unserer Ponykinder immer eine große Hilfe.“ Auch würden sie die Caféteria auf dem großen Turnier immer hervorragend organisieren. Beim Sommerturnier und beim WBO-Turnier hatte der Club aus Jaderberg die Ehre, das Kreismeisterschaftsfinale durchzuführen.

Jetzt hat es der Verein auch amtlich, dass die Reithallenfete Ende April nicht stattfinden darf. Als Ausweichtermin visiert der Vorstand den 19. September an. Einen wichtigen Termin müssen die Vereinsmitglieder in diesem Jahr aus dem Kalender streichen. „Wir sagen das Sommerturnier ab“, sagte Anke Nethke.


Weitere Informationen unter   www.jader-reitclub.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.