Jaderberg Das Turnier des Jader Reitclubs wurde an den drei Pfingsttagen von etlichen fleißigen Händen bestens gestemmt. Böiger Wind am Sonnabend machte beim Parcoursaufbau etwas zu schaffen. Die zweite Vorsitzende Anke Nethke erklärte: „Die Sprünge mussten etwas abgespeckt werden. Es wurden keine Planken verwendet und die Stützen mit Sandsäcken beschwert.“ In der Meldestelle lief bei Nicole Dietrich und ihrem Team alles zusammen.

Schon seit 17 Jahren ist Ute Kuhlmann beim Turnier im Einsatz. Die Rastederbergerin kümmert sich um die Geld- und Ehrenpreise. Um mit den Sponsoren im Gespräch zu bleiben, nimmt sie sogar Fahrten bis nach Delmenhorst in Kauf. „Über den Vereinstierarzt lässt sich oft etwas bewegen“, berichtete sie. Dass ihr Engagement Früchte trägt, belegt die Tatsache, dass etliche Reiter wegen der wertvollen Preise gerne nach Jaderberg kommen. Die Schleifen für Sieger und Platzierte gut sortiert am Körbchen angesteckt ging es zur jeweiligen Ehrung auf die Plätze Dressur und Springen.

Vereinspräsident Uwe Nethke zeigte sich zum Abschluss gut gelaunt: „Die Mühen haben sich wieder gelohnt. Das zeigen viele positive Rückmeldungen von den Reitern.“ Anke Nethke ergänzte: „Die Mütter von den Pony-Kindern gestalten das Catering im Festzelt hervorragend.“ Auch die „Greene-Keeper“ trugen ihren Teil bei: Die Gruppe ist schnell dabei, wenn die Platz-Bewässerung ansteht. Der Zuschauerzuspruch war zufriedenstellend. Zum Stammpublikum zählte auch eine Abordnung des Schützenvereins Jaderberg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.