Golzwarden Auf dem Hundesportplatz in Golzwarden wurde das vergangene Jahr in alter Tradition mit dem Pokalwettkampf beendet. Geführt wurde nach der Prüfungsordnung des ehemaligen „Team-Test“. Dabei waren die Sportler und ihre Hunde sehr erfolgreich: Auf Platz fünf landete Roswitha Ahrens mit Mick, Platz vier erreichen Renate Koch mit ihrem Hund Monty, der dritte Platz ging an Jon Hodgkiss mit seinem Dino und Yvonne Renk mit Blue. Den zweiten Platz sicherte sich Manfred Wiese mit Aika.

Sowohl Renate Koch als auch Jon Hodgkiss starteten zum allerersten Mal, erklärte Nadine Bohm vom Hundesportverein.

Den ersten Platz und damit auch den Pokal, der von der Raiba Wesermarsch-Süd zur Verfügung gestellt wurde, holten sich Ingrid Platz und ihre Hündin Cira. „Ein Dankeschön geht auch an die Prüfungsleiterin Ulrike Pfeiffer und den Leistungsrichter Nils Janßen-Weets“, sagte Nadine Bohm weiter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch auswärts konnten die Hundesportler punkten. Thomas Rusch startete bei der OG Wesermarsch mit seiner Sontje und bestand die Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde auf der Stufe I. Hannah Schmitz mit Echo und Alexander Specken mit Argo bestanden bei der DMC-OG Hörstel die VPG Stufe III und konnten sich damit für das DMC-Regional-Championat qualifizieren, an dem die Sportler und ihre Hunde im kommenden Jahr teilnehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.